Sie ist dankbar für die Unterstützung

Anna-Maria Ferchichi & die Kinder: Ohne Hilfe geht es nicht!

Anna-Maria Ferchichi: Bushidos Frau liegt im Krankenhaus
Bushido und Anna-Maria Ferchichi © imago images/eventfoto54, SpotOn

Eine Auswanderung ist auch so schon nicht ohne, mit acht Kindern im Gepäck wird es sehr schnell zur Zerreißprobe. Diesen Schritt haben allerdings Anna-Maria Ferchihi (40) und ihr Mann Bushido (44) gewagt. Für die ganze Familie ging es vor wenigen Wochen nach Dubai. Sie gibt allerdings zu: Ohne Hilfe geht es nicht.

Die Nanny ist ihre Rettung

Anna-Maria Ferchichi ist dankbar für ihre Nanny
Anna-Maria Ferchichi ist dankbar für ihre Nanny instgram/anna_maria_ferchichi © instgram/anna_maria_ferchichi

Auf Instagram hat Anna-Maria fünf Fragen ihrer Fans beantwortet. Die erste lautete: „Habt ihr in Dubai eine Nanny zur Unterstützung?“ Und es kommt prompt die ehrliche und offene Antwort von Anna-Maria: „Ja, haben wir! Ohne wäre es nicht möglich. Ich bin sehr dankbar dafür. Es ist für mich der größte Luxus, Hilfe im Alltag zu haben!“ Bei acht Kindern kein Wunder, da hat man selbst zu zweit alle Hände voll zu tun. Außerdem erzählt sie auch, dass sie bereits Freunde in Dubai haben, zum Teil auch Familien, die ausgewandert sind.

Dubai war der richtige Schritt für die Familie

Zum Test haben die Ferchichis bereits drei Monate während des Lockdowns in Dubai verbracht. Schnell war für die Großfamilie klar: Das wird unserer neue Heimat. Auch das Thema Sicherheit spielt, gerade für Papa Bushido, eine sehr große Rolle. In Deutschland gilt er als Kronzeuge im Prozess um den arabisch stämmigen Abou-Chaker-Clan. Als Bushido die Zusammenarbeit mit dem Clan beendete wurden er und seine Familie unter anderem bedroht. Schon lange standen sie in Berlin unter Polizeischutz. In Dubai erhoffen sie sich ein friedlicheres Leben.

Im Video: Ein kleiner Einblick in ihr Leben in Dubai.

Anna-Maria Ferchichi ist aus dem (Dubai-)Häuschen
00:38 Min

Anna-Maria Ferchichi ist aus dem (Dubai-)Häuschen

Bushidos und Anna-Marias Dubai-Auswanderung gibt's bald auf „RTL+“

Die Auswanderungspläne des Ehepaars Ferchichi wurden von RTL begleitet. Die daraus entstandene Doku-Reihe „Bushido - RESET" ist ab dem 19.10. auf RTL+ zu sehen. (mri)

weitere Stories laden