Angriff auf Yvonne König: Fräulein Menke gibt Prügelattacke zu

Fräulein Menke: So hat sie die Prügelattacke erlebt
01:27 Min

Fräulein Menke: So hat sie die Prügelattacke erlebt

Fräulein Menke gibt den Angriff auf Yvonne König zu

Was passierte wirklich im Backstagebereich des "Ab in die 80er"-Events im Sauerland? Yvonne König (47), die Freundin von NDW-Sänger Markus Mörl (59), hat Anzeige gegen Fräulein Menke erstattet. Die 58-Jährige soll Yvonne körperlich angegriffen haben. Fräulein Menke wirft im Gegenzug ihrem Kollegen Markus Körperverletzung vor. Im exklusiven Video-Interview mit RTL gibt Fräulein Menke den Angriff auf Yvonne König zu, schildert die Ereignisse drumherum aber anders als die verletzte Yvonne.

Fräulein Menke will nichts von Yvonne Königs gesundheitlichen Problemen gewusst haben

Yvonne König spricht nach Prügelattacke.
Yvonne König spricht nach Prügelattacke. © RTL

"Diese Aktion hätte für mich im Rollstuhl enden können", sagt Yvonne König im RTL-Interview über den Angriff von Fräulein Menke. Sie wirft dem NDW-Star sogar Vorsatz vor. Kurz vor der Attacke wurde Yvonne König am Rücken und der Halswirbelsäule operiert. Fräulein Menke soll das gewusst und sie trotzdem attackiert haben. Das bestreitet die "Tretboot in Seenot"-Sängerin allerdings im Gespräch mit RTL: "Ich wusste das nicht. Ich stehe in keiner freundschaftlichen Beziehung zu Yvonne König."