Angelina Kirsch: Liebes-Aus bei "Curvy Supermodel"-Jurorin

Angelina Kirsch hat sich von ihrem Freund Mario Dornbach getrennt

Die "Curvy Supermodel"-Jurorin und der Unternehmer hatten sich Ende vergangenen Jahres beim Presseball in Frankfurt kennen gelernt, im März präsentierten sie sich erstmals gemeinsam als Paar auf dem roten Teppich. Nach sieben Monaten Beziehung ist nun jedoch Schluss. Das Management der 30-Jährigen bestätigte gegenüber 't-online.de': "Es ist richtig, dass Angelina Kirsch wieder Single ist. Sie hat sich nach sieben Monaten von ihrem Freund getrennt." Der genaue Grund für das Liebes-Aus ist jedoch unklar. "Es haben sehr viele Punkte eine wichtige Rolle gespielt", heißt es. Angelina gehe es jedoch gut nach der Trennung: "Sie fühlt sich mit dieser Entscheidung sehr wohl."

Auch Mario äußerte sich nur sehr knapp zur gescheiterten Romanze. "Ich teile Ihnen mit, dass Angelina und ich mittlerweile getrennte Wege gehen", sagte er gegenüber 'Promiflash'. Genau wie Angelina wollte auch der 29-Jährige keine Details zur Trennung verraten und bat stattdessen um Rücksicht auf seine Privatsphäre.

Im Juni noch hatte die Blondine angekündigt, den nächsten Schritt in ihrer Beziehung mit Mario machen zu wollen. "Also wir planen auf jeden Fall schon länger, dass wir zusammenziehen wollen. Jetzt müssen wir sehen, wie wir das zusammenmauscheln und alles unter einen Hut kriegen, aber wir sind fleißig in der Planung", erklärte sie.

BANG Showbiz