Angelina Jolie und Brad Pitt schließen Scheidungspakt

Angelina Jolie und Brad Pitt schließen Scheidungspakt
Brad Pitt und Angelina Jolie in glücklichen Tagen bei den Oscars 2014 © Helga Esteb / Shutterstock.com, SpotOn
Anzeige:

Erstes gemeinsames Statement

Das einstige Hollywood-Traumpaar Brad Pitt (53, "Allied - Vertraute Fremde") und Angelina Jolie (41, "Maleficent - Die dunkle Fee") sorgt für eine Überraschung: In einem gemeinsamen Statement geben die beiden Schauspieler bekannt, dass sie ihre Scheidung unter Ausschluss der Öffentlichkeit regeln werden. Die Details, die ausgehandelt werden, sollen geheim bleiben. Dazu haben sie einen privaten Richter engagiert.

"Die Parteien und ihre Vertreter haben vereinbart, das Persönlichkeitsrecht ihrer Kinder und Familie zu schützen, indem sie sämtliche Gerichtsdokumente vertraulich behandeln", zitieren verschiedene US-Medien aus der Mitteilung des Paares, die am Montagabend in den USA veröffentlicht wurde. Der private Richter werde demnach "alle notwendigen rechtlichen Entscheidungen treffen und eine rasche Lösung aller noch offenen Fragen ermöglichen".

Weiter heißt es in dem Statement, dass sich die Eltern dazu verpflichtet hätten, als Einheit zu agieren und alles daran setzen würden, die Familie wieder zu vereinen und für eine Besserung zu sorgen.

Das Ende einer großen Liebe

Es ist das erste gemeinsame Statement des Noch-Ehepaares, nachdem Jolie im September 2016 überraschend die Scheidung eingereicht hatte. Im Anschluss daran lieferten sich die beiden eine klassische Schlammschlacht in den Medien. Jolie forderte das alleinige Sorgerecht, Pitt pochte auf ein gemeinsames Sorgerecht. Der Schauspieler durfte die Kinder schließlich nur im Beisein eines Therapeuten sehen.

Sogar das FBI schaltete sich ein, um herauszufinden, ob Pitt gegenüber den Kindern handgreiflich geworden war. Doch die Ermittlungen wurden schließlich eingestellt. Zuletzt hatte der Hollywood-Star den Antrag gestellt, die Details des Rechtsstreits unter Verschluss zu halten. Ein Gericht lehnte dies jedoch ab. Nun die Wende mit der Unterstützung von Jolie.

Angelina Jolie und Brad Pitt lernten sich 2004 am Set von "Mr. & Mrs. Smith" kennen und lieben. Pitt war damals noch mit der "Friends"-Schauspielerin Jennifer Aniston (47) verheiratet. Von da an ging es Schlag auf Schlag: Pitt ließ sich bereits 2005 von Aniston scheiden, 2006 bestätigte das Super-Pärchen die Beziehung und gab auch gleich Jolies erste Schwangerschaft bekannt.

Geheiratet wurde allerdings erst Ende August 2014 auf ihrem Weingut Chateau Miraval an der Cote d'Azur in Frankreich. Die beiden Schauspieler haben zusammen insgesamt sechs Kinder: die adoptierten Kinder Maddox (15), Zahara (12) und Pax (13) sowie die leiblichen Kinder Shiloh (10) und die Zwillinge Knox und Vivienne (8).

spot on news