Angelina Jolie und Brad Pitt: Deshalb sind die Gerüchte um eine Versöhnung Unsinn

Angelina Jolie und Brad Pitt: Darum sind die Berichte um ein Liebes-Comeback Unsinn
Sie waren DAS Traumpaar Hollywoods: Angelina Jolie und Brad Pitt © dpa, Guillaume Horcajuelo, isl os hk csa tba

Liebes-Comeback für Brangelina? Das spricht dagegen!

Seit Monaten wird über ein Liebes-Comeback von Angelina Jolie und Brad Pitt spekuliert. Und auch jetzt werden neue Gerüchte laut, dass Brangelina angeblich die Scheidung zurückziehen und sogar ihr Eheversprechen erneuern wolle. Doch auch wenn sich viele nichts sehnlicher wünschen, als das einstige Hollywood-Traumpaar wieder vereint zu sehen, müssen wir euch leider enttäuschen: Aus diesem Märchen wird entgegen aller Gerüchte leider nichts...

Angeblich will Brangelina das Ehegelübde erneuern

Wie schön wäre es, wenn Brangelina Rosenkrieg, Sorgerechtsstreit und Gerichtsverhandlungen beiseiteschieben und eine Scheidung abblasen würde. Diesen Wunsch hegen viele Fans, und angeblich soll er nun sogar wahr werden, wie das amerikanische 'OK!-Magazin' berichtet. Ein vermeintlicher Insider von Angelina und Brad hat nun verraten, dass "sie vorhaben, die Scheidung zurückzuziehen." "Angie hat Brad immer geliebt, und sie wollen die zwölf Jahre Beziehung nicht einfach so wegwerfen", verrät er weiter. In den anderthalb Jahren, in denen die Schauspieler getrennt waren, soll viel passiert sein: Brad Pitt hat sein Alkoholproblem in den Griff bekommen und geht seitdem regelmäßig zu einer Therapie. Der Insider behauptet außerdem, dass die Hollywood-Stars bereits eine Feier zur Erneuerung ihres Ehe-Gelübdes planen. "Brad will, dass Maddox sein Trauzeuge wird, um das, was im Flugzeug passiert ist, ein für alle Mal ruhen zu lassen", verweist die Quelle auf die Auseinandersetzung, die damals zur Trennung des Paares führte. Angeblich soll Brad gegenüber seinem ältesten Sohn Maddox handgreiflich geworden sein. "Nach allem, was sie durchgemacht haben, ist eine Familien-Reunion alles, was sie sich wünschen", verspricht der Insider.

Angelina Jolie: Ausflug mit der kompletten Rasselbande
Angelina Jolie: Ausflug mit der kompletten Rasselbande Familienausflug Jolie: Doch nur eine hat Spaß 00:01:46
00:00 | 00:01:46

Liebes-Comeback ausgeschlossen

Doch ist wirklich alles wieder Friede, Freude, Eierkuchen im Hause Jolie-Pitt? Der amerikanische Blog 'GossipCop', der gefälschten Promi-Gerüchten auf den Grund geht, glaubt nicht daran und behauptet: Diese Versöhnungsgeschichte ist totaler Quatsch!

Quellen, die sowohl Pitt als auch Jolie nahe stehen, versichern 'GossipCop', dass das entfremdete Paar nicht wieder zueinander gefunden hat. Der Grund für die lang andauernden Scheidung ist einzig und allein darauf zurückzuführen, dass Verhandlungen um die sechs gemeinsamen Kinder, Vermögenswerte und Eigentum viel Zeit in Anspruch nehmen und den Prozess zusätzlich verkomplizieren. Außerdem erklärt die Enthüllungs-Website, dass das 'OK! Magazin' wie ein Fähnchen im Winde über Brangelinas Beziehungsstatus berichtet. Erst vor kurzem verbreiteten sie die Gerüchte, dass der 54-Jährige eine Liaison mit Sienna Miller begonnen habe und Jolie mit dem kambodschanischen Rapper PraCh Ly zusammen sei. An diesen Behauptungen ist nichts dran und am Liebes-Comeback der Hollywood-Größen leider auch nicht.