Angelina Jolie macht nach Klinik-Aufenthalt einen Mädels-Ausflug mit Shiloh & Zahara

Angelina Jolies Kinder wurden operiert
00:34 Min

Angelina Jolies Kinder wurden operiert

Angelina Jolie: Sorge um ihre Kinder ist vorbei

Angelina Jolie (44) kann aufatmen: Nur einen Tag, nachdem sie in einem Essay im „Time“-Magazin erklärt hatte, dass sich ihre beiden Töchter Shiloh (13) und Zahara (15) unters Messer legen mussten, scheinen die Kids nun auf dem Weg der Besserung zu sein. Im Video zeigen wir, wie fidel das Trio aus dem Auto in Los Angeles in Richtung Kino spaziert. 

Mädelsausflug nach langen Tagen im Krankenhaus

Shiloh, die kürzlich an der Hüfte operiert wurde, braucht noch etwas Hilfe von Mama Angelina: Sie steigt zuerst aus und übergibt der 13-Jährigen dann ihre Krücken. Schwester Zahara scheint da schon wieder fitter zu sein, denn sie hüpft ganz ohne Unterstützung aus dem Geländewagen. Rein äußerlich sieht man der 15-Jährigen die OPs der letzten zwei Monate nicht an. Warum Zahara operiert werden musste, hatte Angelina Jolie nicht verraten, um die Privatsphäre des Mädchens zu schützen. So oder so hat der Mädelsausflug den Dreien sicherlich gut getan!