Angelina Jolie: Das liebt sie so sehr an Maleficent

Angelina Jolie: Das liebt sie so sehr an Maleficent
Angelina Jolie © BANG Showbiz

Angelina Jolie schwärmt über ihre Rolle als Märchenfee.

Die Hollywood-Darstellerin schlüpft in 'Maleficent 2: Mächte der Finsternis' erneut in ihren heißgeliebten Charakter. "Sie ist einfach sehr verspielt und ein wenig verrückt. Sie ist wild. Du musst ein Sequel machen, denn du glaubst, dass ein weiteres Kapitel der Geschichte wartet", erklärt sie. Seit dem Originalfilm sind fünf Jahre vergangen - deshalb war es für die brünette Schönheit und ihre Co-Stars Elle Fanning und Sam Riley ganz besonders spannend, zurück zu ihren schauspielerischen Wurzeln zu kehren. "Im ersten Film war Elle 14, jetzt ist sie 21. Und Sam hat mittlerweile ein kleines Baby, das am Set herumrennt. Und meine Kinder sind groß geworden und sind am Set. Wir fühlen uns wie eine Familie an", freut sich Angelina. Dem kann auch Elle nur zustimmen: "Es war aufregend, zurückzukehren und die drei Amigos erneut zusammenzubringen wie letztes Mal."

Doch nicht nur jenseits der Kinoleinwand ist die Zeit rasend schnell vergangen. Auch innerhalb der magischen Fantasywelt hat sich einiges ereignet. Prinzessin Aurora steht kurz davor, zur Königin gekrönt zu werden und kümmert sich gemeinsam mit Maleficent um das Waldkönigreich. "Sie haben eine leicht dysfunktionale Familie und sie mögen in vielerlei Hinsicht verkorkst sein, aber ihr Verhältnis ist sehr ehrlich. Das ist eines der wunderschönen Dinge, das sie zu einer Familie macht", schwärmt Angelina in einem Behind-the-Scenes-Video. 'Maleficent 2' kommt am 17. Oktober in die deutschen Kinos.


BANG Showbiz