Angelina Jolie: Belastet die Trennung von Papa Brad Pitt ihre Tochter Vivenne?

Angelina Jolie: Tochter Vivienne sieht mitgenommen aus
00:28 Min

Angelina Jolie: Tochter Vivienne sieht mitgenommen aus

Auf Shopping-Tour mit Mama

Sie ist gerade mal 12 Jahre alt – doch Vivienne Jolie-Pitt sieht aus, als ob sie die Last der ganzen Welt auf ihren Schultern tragen müsste. Bei einer gemeinsamen Shopping-Tour mit Mama Angelina Jolie (45) sieht sie jedenfalls alles andere als glücklich aus, wie unser Video zeigt.

Sorgerechtsstreit belastet vor allem den Nachwuchs

Wenn die Eltern sich streiten, leiden häufig die gemeinsamen Kinder am meisten unter der Situation. So scheint es auch der Fall bei Vivienne zu sein. Mama Angelina Jolie und Papa Brad Pitt (57) haben sich vor über vier Jahren getrennt – doch noch heute liefern sie sich eine unerbittliche Schlammschlacht. Dabei geht es vor allen Dingen um das Sorgerecht ihrer Kids. Erst kürzlich musste sogar der älteste Spross des einstigen Paares, Maddox (19), vor Gericht – und gegen seinen Vater aussagen.

Angelina findet: „Die Kinder sind ziemlich belastbar!“

Ob sich der ganze Stress auf Kosten der Kinder lohnt? Erst kürzlich gestand Angelina, dass das Mama-Sein ganz anders sei, als sie es sich vorgestellt hat. "Ich war nie sehr gut darin, still zu sitzen. Obwohl ich immer viele Kinder wollte, habe ich es mir nicht so vorgestellt. Ich habe das Gefühl, dass mir alle Fähigkeiten fehlen, um eine traditionelle Mutter zu sein, die zu Hause bleibt", verrät der Hollywood-Star. "Ich schaffe es, weil die Kinder ziemlich belastbar sind und mir helfen, aber ich bin überhaupt nicht gut darin. Zusammen sind wir ein gutes Team." Na, ob das so stimmt?!