Aneta Sablik hat sich getrennt

Aneta Sablik hat sich getrennt
Aneta Sablik © BANG Showbiz

Aneta Sablik ist wieder Single.

Die 'DSDS'-Siegerin von 2014 hat ihre Verlobung gelöst. Eigentlich hätte sie dieses Jahr mit ihrem Liebsten Chris vor den Traualtar treten sollen - daraus wird nun nichts. "Der Zug fährt manchmal in die falsche Richtung. Ich bin dankbar für jede Erfahrung in meinem Leben. Heute bin ich Single und werde meine neuen Wege unbeeinflusst gehen", gibt die Sängerin im Gespräch mit 'Express' an. In Köln will Aneta nun alleine einen neuen Lebensabschnitt beginnen. "Ich hab mich damals schon in dieser Stadt wohlgefühlt und heute kann ich wieder sagen, dass ich froh und stolz bin, eine Neu-Kölnerin zu sein", freut sie sich.

Die blonde Schönheit scheint einfach kein Glück in der Liebe zu haben. Ihre erste Ehe war so bereits nach zwei Wochen gescheitert. Davon unterkriegen lässt sich die Musikerin jedenfalls nicht - ganz im Gegenteil. "Was gewesen ist, ist gewesen. Fehler und Misserfolge gehören zum Leben und zu einer Karriere dazu. Jetzt setze ich neu an und glaube an meine Chance", sagt sie selbstbewusst.

Glücklicherweise hat die 31-Jährige enge Freunde in ihrem Leben, auf die sie sich auch in Krisenzeiten verlassen kann. "Es gibt viele Menschen, die sehr an mich glauben und mir dadurch die Kraft und die Motivation für den Neustart geben. Die Welt ist momentan in einer schwierigen Situation - sie braucht Liebe und Hoffnung. Ich versuche mit meiner Musik ein kleines bisschen dazu beizutragen", erklärt sie.

BANG Showbiz