Andrea Kiewel sendet kuschelige Grüße aus dem Schlafzimmer

Andrea Kiewel: natürliches Selfie begeistert die Fans
Andrea Kiewel schickt verwegene Grüße aus dem Bett. © picture alliance / E54, Christiane Zmeck

Andrea Kiewel: Süßes Kuschelfoto aus dem Bett

„Fernsehgarten“-Moderatorin Andrea „Kiwi“ Kiewel (55) gibt normalerweise nicht viel aus ihrem Privatleben preis – bis jetzt. Die hübsche Moderatorin meldet sich mit einem intimen Kuschelfoto sogar direkt aus ihrem Schlafzimmer!

Andrea Kiewel: Wuschelmähne und verträumtes Grinsen

Kiwi zeigt sich von einer neuen Seite! Die Moderatorin hält ihr Privatleben so gut es geht aus der Öffentlichkeit heraus. Ihre Fans erhalten lediglich über den Instagram-Kanal der Sendung ab und an Einblicke in das Leben der Moderatorin. Nun zeigt sich die hübsche Blondine von einer anderen Seite und die Follower sind begeistert.

Mit einer wuscheligen Mähne und einem verträumten Grinsen in die Kamera schickt Andrea Kiewel Grüße aus ihrem Schlafzimmer. Mit den Worten „Kiwi wünscht Euch einen sonnigen Start in den Tag. Zumindest bei uns auf dem Mainzer Lerchenberg ist heute noch ein letztes Mal Sommer, danach heißt es: Hallo Herbst!“ postet die Sendung ein verwegenes Bild der Moderatorin. Ihre Fans lassen zahlreiche Kommentare da und sind ganz aus dem Häuschen bei diesem ungewohnten Anblick.

Kiwi und der Fernsehgarten

Seit rund 20 Jahren flackert der „ZDF-Fernsehgarten“ über die Bildschirme. Im Sommer ist Moderatorin Andrea Kiewel immer sonntags für die Zuschauer da. Durch Corona wurde der „Fernsehgarten“ zu Saisonanfang abgesagt, doch seit dem 9. August moderiert „Kiwi“ die Sendung wieder live.