Andrea Kiewel reagiert im ZDF-Fernsehgarten auf den Gaga-Auftritt von Luke Mockridge

Andrea Kiewel: Erste Sendung nach Mockridge-Eklat
00:44 Min Andrea Kiewel: Erste Sendung nach Mockridge-Eklat

Andrea Kiewel lässt Lukes Auftritt nicht unkommentiert

Mit seinem Katastrophen-Auftritt sorgte Luke Mockridge (30) im "ZDF-Fernsehgarten" für große Aufregung. Moderatorin Andrea Kiewel war außer sich, ganz Deutschland diskutierte über Luke und seine Bühnenshow. Das ZDF versicherte in einem offiziellen Statement, nichts von alldem gewusst zu haben.

Wie aber ist die Stimmung eine Woche später im "Fernsehgarten"? Andrea Kiewel lässt Lukes Gaga-Auftritt in der Liveshow jedenfalls nicht unkommentiert. Ihr Statement gibt's im Video zu sehen. 

Luke Mockridge hat schon nachgelegt

Nach dem Fernsehgarten-Eklat ging es für Luke Mockridge aber schon mit der nächsten Aktion weiter. In der Bonner Innenstadt schaukelte der 30-Jährige fast nackt auf einer Abrissbirne über den Marktplatz. Eine Szene, die viele Musikfans an das Musikvideo "Wrecking Ball" der US-Sängerin Miley Cyrus (26) erinnert.

Das soll hinter Lukes Auftritt stecken

Im Netz wird viel über die Frage diskutiert, was letztendlich hinter Lukes Fernsehgarten-Auftritt stecken soll. Einige Fans vermuteten, es könne etwas mit Joko und Klaas und Luke Mockridges neuer Show zu tun haben.

Die Bild-Zeitung will aus Produktionskreisen erfahren haben, dass die Auflösung tatsächlich in Lukes neuer Show erfolgen wird.