André Schürrle ist zum ersten Mal Papa geworden

André Schürrle: Er soll zum ersten Mal Papa geworden sein
André Schürrle und seine Frau Anna in London © imago images/Apress, SpotOn

Geburt in London

Das Baby ist da: Fußballstar André Schürrle (28) und seine Frau Anna sollen Eltern geworden sein. Das berichtet die deutsche "Vogue" auf ihrer Website. Laut dem Bericht soll das Baby am späten Mittwochabend um 22:36 Uhr in London zur Welt gekommen sein. Mutter und Tochter seien gesund, heißt es weiter.

So süß hatte das Paar vor einigen Monate die Baby-News verkündet

Erst im Dezember 2018 hatte das Paar klammheimlich geheiratet, die Baby-News hatten sie dann mit einem süßen Instagram-Post bekannt gegeben.

Im Februar hatte Anna bereits mit der Modezeitschrift über ihre Schwangerschaft gesprochen. "Jeder Tag ist anders. Ich versuche mich auf jede kleine Herausforderung einzulassen und nehme alles an und betrachte es als einen Zustand", erklärte sie damals unter anderem. "Es wächst ein Kind in mir. Da sind Veränderungen normal und der Fokus liegt sowieso bei der Gesundheit des Babys."

spot on news