Ana de Armas zollt Ben Affleck Tribut

Ana de Armas zollt Ben Affleck Tribut
Ana de Armas © BANG Showbiz

Ana de Armas hat ihren Kollegen Ben Affleck für sein "unendliches Talent" gelobt.

Die 31-jährige Schauspielerin ist regelrecht begeistert von ihrem 'Deep Water'-Co-Star und hat sein "außergewöhnliches" Schauspieltalent am Set des Psychothrillers gelobt.

In dem Film geht es um ein Ehepaar, dessen Ehe vor dem Ende steht. Um sie aber doch noch wiederzubeleben, erlauben sich Victor (Affleck) und Melinda (Ana de Armas), sich gegenseitig andere Liebhaber zu suchen. Allerdings gerät die Situation schon bald außer Kontrolle. Und dann gibt es auch noch eine Leiche. In einem Interview mit der spanischen 'Vogue' sprach die kubanische Schauspielerin nur in den höchsten Tönen von dem Oscar-Preisträger. "Als wir die Szenen zum ersten Mal gemeinsam lasen, wurde ziemlich klar, dass er etwas Außergewöhnliches mit einer sehr komplexen Rolle machen würde. Seine Figur ist der Motor der Geschichte und verlangt von ihm, sich zwischen Tragödie und Ironie oder zwischen Realismus und der absurdesten Komödie zu bewegen." Die 'Knives Out - Mord ist Familiensache'-Darstellerin schwärmte weiter: "Er weiß nicht nur, wie man das mit Leichtigkeit macht, sondern schafft es auch, dich in jeder Einstellung zu überraschen. Sein Talent ist unendlich."

Ob die Schwärmerei für den 47-Jährigen vielleicht noch einen anderen Grund hat? Ben, der mit seiner Ex-Frau Jennifer Garner drei gemeinsame Kinder hat, wurde erst kürzlich mit Ana in deren Heimatstadt Havanna in Kuba sowie in Costa Rica im gemeinsamen Urlaub gesichtet - was die Gerüchteküche zum Brodeln brachte. Zudem wirkten die beiden auf den Fotos sehr vertraut. Offiziell haben sich die Stars noch nicht zu den Spekulationen rum um eine mögliche Beziehung geäußert - doch manchmal sagen Bilder eben mehr als tausend Worte.

BANG Showbiz