Letzte große Show für den Entertainer?

An Willi Herrens Todestag: Witwe Jasmin will eine Fan-Party für den Entertainer schmeißen

Jasmin hat eine Idee für Willis Todestag
Jasmin hat eine Idee für Willis Todestag © imago images / Chris Emil Janßen, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Kriegt Willi Herren zum letzten Mal die große Bühne dargeboten?

Geht Willi Herren (†) an seinem Todestag ein letztes Mal Party machen? Seine Witwe Jasmin (42) plant ein Fest in Gedenken an ihren lieben Verstorbenen. Willis letzte Sause soll an seinem Todestag im April in Köln steigen.

Jasmin will was für Willis Fans tun

In der kommenden Ausgabe des Podcasts „Lose Luder“ soll sich die Hinterbliebene entsprechend geäußert haben, wie die „Bild“ berichtet und sich von Jasmin bestätigen ließ. Im Podcast-Gespräch erzählte Willis Witwe, dass ihr Herzensmann stets für die Musik gelebt habe. Dementsprechend die Idee: „Ich habe etwas gemeinsam mit seinen Fans. Ich habe mich auch nicht von ihm verabschieden können. Das möchte ich gern mit ihnen gemeinsam tun.“

Im Video: Morbide Fischkopf-Bedrohung!

Polizeieinsatz bei Jasmin Herren
02:03 Min

Polizeieinsatz bei Jasmin Herren

Es soll ein "Spektakel" werden

Die Feierei für den Liedermacher und Alleinunterhalter wird demnach eine öffentliche sein. Interessierte Fans werden Karten für das Event kaufen können. Außerdem werde Jasmin viele Stars einladen, Menschen, die Willi kannten und mochten. Ein großes Spektakel solle es werden, „wie es ihm auch gebührt“.

Im Video: Meine Herren! Streit um Willi-Buch

Jasmin Herren: Streit um Buch über ihren toten Ehemann
01:10 Min

Jasmin Herren: Streit um Buch über ihren toten Ehemann

Willi Herren starb am 20. April. Der gebürtige Kölner wurde tot in seiner Wohnung aufgefunden. Fremdverschulden seines Todes unter ungeklärten Umständen schließt die Staatsanwaltschaft aus. Nach RTL-Informationen soll ein Mix aus Alkohol, Kokain und Tabletten zum Herzstillstand bei Herren geführt haben. Polizei und Staatsanwaltschaft bestätigen diese Information bislang nicht. (nos)