Amy Schumer empfiehlt jeder schwangeren Frau die Hilfe einer Doula

Amy Schumer: Frauen sind Kämpfer!
Amy Schumer und Chris Fischer sind happy dank Doula. © Joseph Marzullo/WENN.com, WENN

Tribut für alle Frauen

Schauspielerin Amy Schumer hat in einem längeren Instagram-Post allen Frauen Tribut gezollt und ihren Fans empfohlen, sich nach Möglichkeit eine Doula zu besorgen. Eine was?

Doulas liegen voll im Trend

Amy Schumer (37) ist am 5. Mai Mutter eines Sohnes geworden, der auf den Namen Gene Attell Fischer hört. Die Schwangerschaft, die von regelmäßigem Erbrechen gekennzeichnet war, musste die Comedienne glücklicherweise nicht alleine durchmachen, schließlich hatte sie ihren Ehemann Chris Fischer an ihrer Seite – und eine Doula.

In ihrem Post erklärt Amy ihren Fans im Netz nicht nur, was eine Doula ist, sondern zollt allen Frauen, vor allem Müttern, Tribut. Neben ein Bild, das sie mit ihrem Baby im Arm zeigt, schreibt sie:

"Ok, hier sind also mein nerviger Post nach der Geburt und meine Erkenntnisse einer Schwangerschaft. Frauen sind der Sch**ß. Männer sind cool und was auch immer, aber Frauen sind verdammte Kämpfer und zu allem in der Lage. Ich war glücklicherweise in der Lage, eine Doula zu haben. Ihr Name ist @domino_kirke. Was machen Doulas?"

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ok here’s my post baby annoying post and my takeaway from pregnancy. Women are the shit. Men are cool and whatever but women are fucking warriors and capable of anything. I was lucky enough to get to have a doula. Her name @domino_kirke @carriagehousebirth what do doulas do? I don’t totally know But what she did was make me and Chris feel totally secure and supported throughout my pregnancy and the birth process. I really recommend getting one if you can. Doctor Brill and all the nurses and pediatricians at Lenox Hill and all the other hospitals i spent time in this year, thank you for everything. I did Pilates with strong women and went for walks. I threw up violently and felt sick mostly every day of my pregnancy. Hyperemesis is real and it’s awful. But fuck, what they say is true. The second you give birth it’s gone. @hgmoms has the best research I found on the condition The only thing that helped me with my nausea was products from @thelordjones I learned that globally 1 in 5 births take place without the assistance of a skilled birth attendant. @everymomcounts is a great place to donate $250 equips a midwife with a bag of medical equipment needed to provide care to hundreds of women and babies in Guatemala. All my friends. Friends I’ve had for 30 years or people who encouraged me to “keep going” or telling me “it will be worth it”. Thank you. Every woman I encountered is so willing to help and advise you and I felt all their strength. And you were right. Thank you ladies from my family. Chris, Gene and of course Tatiana #titsleaking #wearingadiaper

Ein von @ amyschumer geteilter Beitrag am

Besser geht's nicht

Das wollten Amys Fans dann auch wissen. So ganz klar ist sich die Comedienne darüber allerdings nicht. Trotzdem versuchte sie ihr Bestes, den Job einer Doula zu erklären und im selben Atemzug jeder schwangeren Frau eine ans Herz zu legen:

"Ich weiß es gar nicht genau. Sie hat aber während der ganzen Schwangerschaft und Geburt dafür gesorgt, dass ich und Chris uns vollkommen sicher und unterstützt fühlen. Ich empfehle euch wirklich, eine zu nehmen, wenn ihr es könnt."

Eine Doula ist eine Frau, die einer Schwangeren durch den Alltag hilft und ihr auch bei der Geburt beisteht – eine Geburtsbegleiterin ohne medizinische Funktion. Bei Amy, die die meiste Zeit in der Schwangerschaft damit zubrachte, sich zu erbrechen, sei das dringend nötig gewesen.

© Cover Media