Amira Pocher über ihre Phobie: Traumatische Erfahrung mit tierischen Genitalien

Amira Pocher: "Da war so ein perverses Fohlen ..."
01:11 Min

Amira Pocher: "Da war so ein perverses Fohlen ..."

Amira Pocher und das „perverse Fohlen“

In ihrer Kindheit gab es bei Amira Pocher (27) unschöne Erlebnisse mit Tieren. Seitdem hat sie eine skurrile Angst entwickelt, die sie bis heute verfolgt. Im Podcast „Jungfrau Maria empfängt...“ gesteht sie Maria Clara Groppler: „Ich habe eine Phobie vor tierischen Genitalien“. Ups, wie kam es denn dazu? Naja, „es gab da dieses perverse Fohlen“ … im Video erklärt Amira, was sie Traumatisches mit einem Pferde-Penis und einem Hund erlebt hat und warum sie sich heute noch vor tierischen Geschlechtsteilen ekelt. 

„Bin in meinem Leben nur vor Tieren weggelaufen, die mich vögeln wollten“

In der allerersten Ausgabe des neuen Podcasts „Jungfrau Maria empfängt“ mit Newcomerin Maria Clara Groppler ist die schwangere Amira Pocher zu Gast. Und Ollis Frau gibt nicht nur offen zu, dass sie Kinder früher „abschreckend und nervig“ fand. Die 27-Jährige legt auch eine tierische Beichte ab: „Ich bin in meinem Leben eigentlich nur vor Tieren weggelaufen, die mich vögeln wollten“. 

Podcast „Jungfrau Maria empfängt ...“ auf TVNOW und AUDIO NOW

Auf den Geschmack gekommen? Was Amiras bester Tipp ist, um so rasch nach Baby Nummer 1 wieder schwanger zu werden, das erfahren Sie im Videopodcast "Jungfrau Maria empfängt..." mit Maria Clara Groppler – immer donnerstags auf TVNOW und für unterwegs zum Anhören auf AUDIO NOW.