Amira Pocher ist nach Besuch im Kinderparadies fassungslos

Amira Pocher ist geschockt über Kinderspielzeug
01:09 Min

Amira Pocher ist geschockt über Kinderspielzeug

Amira Pocher gibt Eltern einen Trick mit auf den Weg

Amira Pocher (27) ist zum Spielzeug-Shopping unterwegs. Allzu lange dauert es nicht mehr, bis Mini-Pocher Im November ein Jahr alt wird. Im Kinderparadies angekommen, kippt die Frau von Comedian Olli Pocher (42) beinah aus den Latschen: „Ich bin schockiert, was es alles gibt heutzutage“, kommentiert sie in ihrer Instagram-Story und erspäht im Spielzeug-Sortiment einen Helfer, der ihre TV-Abende retten könnte. Welchen ultimativen Tipp die junge Bald-Zweifachmama für Eltern, die gerne Fernsehen, hat, verrät sie im Video.

Amira trickst Mini-Pocher aus

Was Amira beim Spielzeugshoppen so überrascht: Technische Gadgets, die Erwachsene nutzen, wie Smartphones, Tablets, Smart-Watches und Co. gibt es inzwischen auch in Junior-Version für die Kids. Und die sehen auch noch täuschend echt aus! 

Dabei kommt ihr auch DIE Idee, wie sie ihren kleinen Sohn von der Fernbedienung ablenken kann. Die scheint nämlich zurzeit das aktuelle Spielobjekt der Begierde von Mini-Pocher zu sein – zum Nachteil seiner Eltern Olli und Amira. Seit der Gefallen daran findet, scheint er Herr über die TV-Auswahl zu sein.

Ein Kind ist erst der Anfang: Die Pochers können sich schon mal auf noch mehr Halligalli einstellen: Amira Pocher ist nämlich gerade erneut schwanger und trägt schon einen üppigen Babybauch vor sich her. Für Olli Pocher ist es inzwischen Kind Nummer fünf. Mit Alessandra Meyer-Wölden hat er eine Tochter und Zwillinge.