'American Pie': So sehr haben sich 'Sherminator', 'Oz', 'Stifmaster' und Co. verändert

Das machen die 'American Pie'-Stars heute
Das machen die 'American Pie'-Stars heute

Die 'American Pie'-Stars früher und heute

Es war DER Teeniefilm der Nullerjahre: 'American Pie'! Ungefähr 18 Jahre ist es nun her, als der erste Teil des Kultstreifens rauskam. Seitdem haben sich die Darsteller ganz schön verändert. Allen voran: Der 'Sherminator' alias Chris Owen.

Chuck 'Sherminator' Sherman ist kaum wiederzuerkennen

'American Pie - Wie ein heißer Apfelkuchen' war ein echter Überraschungshit und bekam schnell Kultstatus. In dem Film schloss eine Gruppe von Highschool-Jungs einen Pakt, mit dem Ziel, ihre Jungfräulichkeit zu verlieren.  Er war so erfolgreiche, dass mehrere Fortsetzungen gedreht wurden - teilweise mit der gleichen Besetzung. Am besten im Kopf geblieben sind den meisten Fans aber wahrscheinlich Jim, 'Stifmaster', 'Oz', Heather, Michelle und Co. Die Kultcharaktere haben sich im Laufe der Jahre ganz schön verändert. 

Eine der größten Verwandlungen hat der Rotschopf Chuck 'Sherminator' Sherman durchgemacht, der von Chris Owen gespielt wurde. Der einst schmächtige Teenager im Nerd-Look und sebsternannte 'Sexgott' hat sich ziemlich verändert. Er ist viel erwachsener geworden: Heute trägt er Bart, hat eine sportliche Statur und eine Frisur mit deutlich weniger Haargel als noch 1999. 

Durch 'American Pie‘ wurde er zum Kultcharakter, aber für größere Rollen hat es nicht gereicht. Der 36-Jährige spielt hin und wieder Nebenrollen in Serien wie 'Criminal Minds', 'Party Animals' oder 'The Mentalist', doch der große Erfolg blieb aus.

Im Video sehen Sie, welchem Job Chris Owen heute außerdem nachgeht und wie sehr sich 'Stifmaster', 'Oz', Michelle, Jim und Co. verändert haben.