VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

„America's Got Talent": Heidi Klum verlässt nach sechs Jahren die Jury

Heidi Klums Abschied von "America's Got Talent"
Heidi Klum verabschiedet sich von "America's Got Talent" © imago/MediaPunch, SpotOn

Heidi Klum war seit 2013 ein Teil der "America's Got Talent"-Jury

Heidi Klum (45) hat sich auf Instagram mit lieben Worten von ihrem Job als Jurorin bei "America's Got Talent" verabschiedet. Klum wird in der neuen Staffel nicht mehr in der Jury sitzen, wie seit letzter Woche offiziell bekannt ist. 

"Ich werde jeden einzelnen vermissen"

Zum Finale der aktuellen Staffel - und damit ihrem vorläufig letzten Auftritt in der Sendung - postete Heidi Klum auf Instagram: "Ich möchte euch Danke sagen und wie großartig die letzten sechs Jahre waren, in denen ich bei 'America's Got Talent' gearbeitet habe. Ich liebe meine Jury-Kollegen und unsere Moderatoren und die wundervolle Crew. Es war eine unglaubliche Erfahrung und ich werde jeden einzelnen vermissen." Zum Schluss versicherte Heidi, dass sie die Show auch als Zuschauer weiter begleiten wird.

Die Umstrukturierung bei "America's Got Talent" betrifft nicht nur das Supermodel, auch Mel B (43) wird sozusagen ersetzt. Für die beiden kommen in der 14. Staffel die Schauspielerinnen Gabrielle Union (46) und Julianne Hough (30). Auch Moderatorin Tyra Banks (45) muss den Platz räumen - für sie übernimmt ab der 14. Staffel der Schauspieler Terry Crews (50).


spot on news