VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Amber Rose steht ihrer Erzfeindin Khloé Kardashian bei: "Mein Herz fühlt mit dir, Schwester"

Khloé Stärke bekommt Verstärkung: Von niemand anderen als Amber Rose
Amber Rose steht Khloé Kardashian jetzt zur Seite. © picture alliance

Überraschender Beistand für Khloé Kardashian

Sie hat bereits ins Krankenhaus eingecheckt und zählt die Tage bis zur Geburt ihres Kindes, da wird Khloé Kardashian aus dem Nichts mit Fremdgehgerüchten überrollt. Die Bilder ihres Ehemanns Tristan Thompson, wie er mit Instagram-Model Lani Blair Küsse austauscht, dürften für die Hochschwangere wie ein Schlag ins Gesicht sein. Jetzt mischt sich eine andere bekannte Promidame in diese heikle Situation ein: Ausgerechnet Amber Rose springt Khloé zur Seite.

Amber Rose: "Niemand verdient es, diesen Schmerz zu spüren"

Eigentlich ist sie die absolute Erzfeindin der Kardashians. Sie war die Ex von Kayne West (Jetzt-Ehemann von Kim Kardashian) und eine Freundin von Blac Chyna. Trotzdem reicht jetzt sogar Amber Rose der betrogenen Khloé Kardashian ihre Hand. In einem Statement, das sie via Social Media veröffentlicht hat, heißt es: "Ich weiß, dass wir unsere Streitereien in der Vergangenheit hatten, aber mein Herz fühlt mit dir mit, Schwester. Niemand verdient es, diesen Schmerz zu spüren, vor allem nicht in einer so sensiblen Zeit. Gott segne dich und dein Baby." Starke Worte, die besonders viel bedeuten, wenn sie von einer Rivalin kommen.

Sind die Streitereien zwischen Khloé Kardashian und Amber Rose jetzt vorbei?

Tristan Thompson soll Khloé nur wenige Tage vor der Geburt betrogen haben. Einige gehässige Stimmen im Internet sprechen von Karma, denn auch Khloé Kardashian hat angeblich ihre Beziehung mit Tristan begonnen, als der noch mit seiner schwangeren Freundin zusammen war. Doch Amber nutzt ihre Prominenz im Internet, um Kraft statt Hass an Khloé zu senden. Zuletzt hatten sich beide krass auf Twitter beleidigt, als es um die Beziehung zwischen Halbschwester Kylie und Rapper Tyga ging (der wiederum ein Kind mit Blac Chyna hat). Amber behauptete sogar, OJ Simpson sei der eigentliche Vater von Khloé.

Jetzt scheinen sich die Streitereien zwischen den beiden Frauen endlich beigelegt zu sein. Wie es aber mit Khloé und Ehemann Tristan weitergeht, müssen wir abwarten.