Harte Worte

"Wirst als einsamer Mann sterben!" Amber Heard giftet gegen Johnny Depp

Amber Heard hat keine netten Worte für Johnny Depp übrig
Amber Heard schießt gegen Johnny Depp © dpa, Brendan Smialowski, sei

Die Lage im Gerichtsprozess zwischen Schauspielerin Amber Heard (36) und Ex-Mann Johnny Depp (58) spitzt sich immer mehr zu. Obwohl die Sache schon Wochen andauert, kommen immer mehr düstere Details ihrer vergangenen Ehe ans Licht. Nun geht es weiter mit Gewalttaten und Beleidigungen, die der Schauspieler seiner Ex vorwirft.

"Fetter, einsamer Mann"

Johnny Depp vor Gericht
Johnny Depp vor Gericht © REUTERS, POOL, mjb

Es geht um Verleumdung und Gewaltausbrüche während der Ehe – und viel Geld. Der Gerichtsprozess, in den Depp und Heard involviert sind, scheint kein Ende zu nehmen. Jetzt wurden Details zu einem weiteren Ehestreit veröffentlicht, in dem die 36-jährige Schauspielerin ihren damals noch Ehemann mit den Worten „Du bist ein abgewrackter Schauspieler. Du wirst als fetter, einsamer Mann sterben“, beleidigt haben soll.

Dies bestätigte, neben zahlreichen Medienberichten, auch Tara Roberts, die Depps Immobilien auf den Bahamas verwaltet. In ihrer Aussage gab sie auch an, dass sie während dieses Streits Zeugin eines Gewaltausbruchs der 36-jährigen Schauspielerin wurde. Sie habe Depp gekratzt und an seiner Kleidung gezerrt, ohne dabei zu wissen, dass sie beobachtet wird. Der Schauspieler habe jedoch nicht reagiert, so Roberts.

Gewalttätige Ex-Frau?

Dieser Zeugenbericht war nicht das erste Mal in diesem Gerichtsprozess, dass Amber Heard beschuldigt wurde, während ihrer Ehe zu Depp Gewalt angewendet zu haben. Bereits zu Beginn der Rechtsstreitigkeiten sagte Depp aus, dass er während der Ehe Opfer von Gewalt gewesen sei. Auf die Frage, wie diese Gewalt sich äußerte, antwortete der 58-jährige Schauspieler: „Es konnte mit einer Ohrfeige beginnen. Es konnte mit einem Schubser beginnen. Es konnte damit beginnen, mir eine TV-Fernbedienung an den Kopf zu werfen. Es konnte damit beginnen, mir ein Glas Wein ins Gesicht zu schütten.“

Im Video: Depp im Kreuzverhör

Johnny Depp sagt im Zeugenstand aus
00:47 Min

Johnny Depp sagt im Zeugenstand aus

Damit war aber angeblich noch nicht genug: „Sie hat ein Bedürfnis nach Konflikten. Sie hat ein Bedürfnis nach Gewalt. Sie explodiert aus dem Nichts“, fügte er hinzu.

Laut seiner Aussage, habe er sich in diesen Situationen meist zurückgezogen und sich im Badezimmer eingeschlossen, jedoch nie gewalttätig reagiert. Der Prozess wird fortgesetzt und man kann gespannt sein, welche Details der Ehe noch ans Licht kommen werden. (nos)

weitere Stories laden