Amalia der Niederlande: Alle schauen auf die junge Prinzessin

Kronprinzessin Amalia überzeugt das Volk

Eigentlich sollte König Willem-Alexander an seinem Ehrentag im Mittelpunkt stehen, stattdessen schauten alle auf seine älteste Tochter Kronprinzessin Amalia. Und die machte sich richtig gut!

Seinen 50. Geburtstag feierte König Willem-Alexander natürlich mit der Familie beim traditionellen Königstag in Holland. Und dabei waren die Blicke des Volkes nicht nur auf ihren König gerichtet. Vor allem Kronprinzessin Amalia zog, nach den fiesen Mobbing-Attacken der letzten Monate, die Aufmerksamkeit auf sich.

In sozialen Netzwerken wurde die 13-Jährige wegen ihres Gewichts übel beschimpft. Hater posteten Kommentare wie "Ach, was ist die Amalia dick!" oder "Hey Amalia, was hälst du davon dich mal gesund zu ernähren?" Und sogar von "Prinzessin Übergewicht" war die Rede. 

Amalia wird ihrem Papa immer ähnlicher

Diese Kommentare lächelte die 13-Jährige aber tapfer weg und meisterte ihren Auftritt mit Bravur. Im sonnengelben Mantel und Wallemähne strahlte sie mit Mama Maxima um die Wette und hatte richtig Spaß. Eine gute Voraussetzung: Denn als Kronprinzessin wird sie demnächst viele solcher Auftritt meistern müssen. Eins fällt beim Anblick der zukünftigen Königin der Niederlande direkt auf: Ihrem Papa Willem-Alexander wird sie immer ähnlicher!

Warum die Königstochter sogar Applaus bekam, sehen Sie im Video!