Amal und George Clooney: Was ist dran an den Krisengerüchten?

Krise im Hause Clooney?

Bei einem Hollywood-Pärchen wie George und Amal Clooney brodelt die Gerüchteküche ja immer mal wieder gerne. Aktuellen Schlagzeilen nach, hängt im Hause Clooney momentan der Haussegen schief. Demnach soll der Schauspieler lieber Party machen, als sich um seine Frau und die gemeinsamen Kinder zu kümmern. Aber was ist dran an den Gerüchten?

George alleine auf Halloween-Party

Noch im Mai zeigten sich George und Amal freudestrahlend und verliebt wie eh und je bei der royalen Hochzeit von Prince Harry und Herzogin Meghan. Woher kommen also die derzeitigen Krisen-Gerüchte aus Hollywood? In letzter Zeit sieht man George häufig alleine auf Promipartys. So auch bei der Halloween-Party seiner Tequila-Marke. Während sein Geschäftspartner Rande Gerber Hand in Hand mit Ehefrau Cindy Crawford posiert, fehlt von Georges Amal jede Spur. Sie soll sich aktuell um die gemeinsamen Kinder in ihrer Villa im englischen Dörfchen "Sonning" kümmern.

Pub-Besitzer weiß mehr

Amal hockt also Zuhause, während George Party macht? RTL-Reporter Dan Farrington hat sich im beschaulichen "Sonning" mal umgehört und Interessantes herausgefunden. Was ein Pub-Besitzer über die Clooneys erzählt, das zeigen wir Ihnen im Video.