Skandal nach Hochzeits-Experiment im TV

Am Tag ihrer Hochzeit betrogen? Reality-Sternchen Josimelonie hat schlimmen Verdacht

Ex-DSDS-Kandidatin Josimelonie
Josimelonie wurde am Altar stehen gelassen

Nachdem Ex-DSDS-Kandidatin und Reality-Sternchen Josimelonie bei der Sat1-Show „Liebe im Sinn – Das Hochzeitsexperiment“ buchstäblich vor dem Altar stehen gelassen wurde, folgt nun die nächste Schocknachricht: Ihr Verlobter Ronny Drewling (36) soll sie mit einer anderen Kandidatin betrogen haben.

Verliebt, verlobt, betrogen

Eigentlich wollte Josimelonie bei dem Hochzeitsexperiment den Mann fürs Leben finden – mit Kandidat Ronny Drewling schien ihr dies auch geglückt zu sein. Was jedoch im ersten Moment nach Happy End aussah, endete schnell in einer bitteren Enttäuschung.

Nachdem sie wohl gerade erst die geplatzte Hochzeit verdaut hatte, meldet sich Josimelonie nun mit weiteren schweren Vorwürfen in ihrer Instagram-Story. Das Reality-Sternchen ist sich sicher: Ihr Fast-Ehemann soll sie mit der Kandidatin Isabella Detlaf betrogen haben. „Die beiden haben sich getroffen als wir offiziell noch zusammen waren. Sogar als wir offiziell noch verlobt waren“, berichtet die Blondine bestürzt.

Josiemelonie: "Ich muss gerade aufpassen das ich keine schlimmen Schimpfwörter verwende"

Sämtlichen Gerüchte über den angeblichen Betrug habe Josimelonie keinen Glauben geschenkt –bis jetzt! Die Blondine ist stinksauer und rechnet in einer wütenden Instagram-Story mit ihrer Show-Kollegin Isabella Detlaf und ihrem Ex-Verlobten Ronny Drewling ab. “Das erste Mal wo die sich auf jeden Fall alleine hinter meinem Rücken getroffen haben, war die Nacht vor unserer Hochzeit“, behauptet das Reality-Sternchen.

Vor allem von ihrer „Liebe im Sinn“-Kollegin Isabella Detlaf scheint Josimelonie heftig enttäuscht zu sein.„Das ist wirklich im Nachhinein die falscheste und hinterlistigste Person die ich jemals in meinem Leben gesehen habe. Es ist so widerlich dass sie mir monatelang eine Freundschaft vorgespielt hat und dann f**kt sie meinen Verlobten am Tag meiner Hochzeit“, lauten die harten Vorwürfe der ehemaligen DSDS-Kandidatin.

Dabei stehen Isabella und Ronny für sie auf einer Ebene. „Für mich sind beide widerlich“, macht Josi deutlich. Bei ihrem Verflossenen fehlen dem Reality-Sternchen fast die Worte. „Du bist so ein toxischer Mann. Du hast so was von Komplexe“, lautet dennoch ihre Sicht der Dinge.

weitere Stories laden