Startet der Comedian jetzt wieder durch?

Also doch! Luke Mockridge feiert sein TV-Comeback

Komiker Luke Mockridge im Portrait auf dem roten Teppich  bei der Premiere von Der Nachname in Köln / 091022
Luke Mockridge bei der Premiere von "Der Nachname" in Köln © action press, ActionPress

Erst vor wenigen Wochen machten Gerüchte die Runde, Luke Mockridge (33) würde mit einer eigenen Show zu Sat.1 zurückkehren. Das dementierte der Sender zunächst – doch jetzt das!

Luke Mockridge zurück im TV

„Wir drehen nicht mit Luke Mockridge für eine neue Show“, hatte Pressesprecher Christoph Körfer noch im Oktober 2022 erklärt. Eine ziemlich geschickte Formulierung, denn bei Lukes TV-Rückkehr handelt es sich tatsächlich nicht um eine Sendung im klassischen Sinne, vielmehr wird Mockridges erfolgreiche Comedy-Tour ins TV gehoben. „Sat.1 zeigt am Freitag, 9. Dezember, ‘A Way Back to Luckyland’ – das aktuelle Programm von Entertainer Luke Mockridge“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Lukes Comedy-Kollege und guter Freund Oliver Pocher (44) freut sich riesig für ihn, teilte die Twitter-Ankündigung in seiner Instagram-Story und untermalte das Ganze mit dem Song von Howard Carpendale „Hello Again“.

Im Video: Kürzlich feierte der TV-Star auch schon sein Red-Carpet-Comeback

Luke Mockridge ist zurück auf dem Roten Teppich
00:35 Min

Luke Mockridge ist zurück auf dem Roten Teppich

Wiedersehen mit Luke Mockridge schneller als gedacht

Nachdem es nach Vergewaltigungsvorwürfe ruhig um den 33-Jährigen geworden war, stand sein TV-Comeback eigentlich erst für Anfang 2023 an - im Januar ist Luke Mockridge als Gast bei „Die besten Comedians Deutschlands“ angekündigt. Aber jetzt änderte Sat.1 für Luke ganz offensichtlich das Programm: Eigentlich hätte am 9. Dezember die Wiederholung der Rankingshow „111 chaotische Kollegen“ ausgestrahlt werden sollen...

Tatsächlich scheint es für Luke Mockridge langsam wieder bergauf zu gehen: Auch die „Traumschiff“-Folge, für die er bereits im Januar 2021 vor der Kamera stand und die wegen der Schlagzeilen um ihn auf unbestimmte Zeit verschoben worden war, wird am zweiten Weihnachtsfeiertag ausgestrahlt. (dga)

weitere Stories laden