Alphonso Williams: So waren die letzten Tage vor seinem Tod

Alphonso Williams' letzte Tage vor dem Tod
02:50 Min

Alphonso Williams' letzte Tage vor dem Tod

Von Sebastian Tews

Am 12. Oktober 2019 hat Alphonso Williams (†57) für immer die Augen geschlossen. Nach einer lebensbejahenden Trauerfeier hat der DSDS-Gewinner von 2017 seine letzte Ruhe gefunden. Seine Frau Manuela (56) und ihre beiden Kinder Raphael (31) und Franziska (17) besuchen täglich die Grabstätte ihres geliebten Familienoberhaupts. Doch jeden Tag aufs Neue kommt Alphonsos Tod der Familie vor wie ein schlechter Traum. Denn er kam viel zu früh und viel zu plötzlich. Im Video erzählt Manuela, wie dramatisch die letzten Tage vor seinem Tod abgelaufen sind.

Alphonso Williams war sich sicher: „Ich schaff das!“

Dass es so schnell mit Alphonsos Gesundheit bergab geht, hat keiner geahnt. Im Krankenhaus hat der DSDS-Gewinner sich eine schwere Sepsis zugezogen, die seinen Zustand enorm verschlechterte. Doch Alphonso war ein positiver Mensch und ließ sich nicht unterkriegen – im Gegenteil! „Er hat bis zum Schluss gekämpft“, erzählt seine Frau Manuela unter Tränen.