„Alles was zählt“-Star Tijan Njie lässt sich nach Not-OP von Mama pflegen

Endlich ist er wieder halbwegs fit

Tijan Njie (27) musste Anfang August auf Grund eines Darmverschlusses notoperiert werden und lag tagelang im Krankenhaus. Nun ist der „Alles was zählt“-Star auf dem Weg der Besserung – Mutti sei Dank! Im Video gibt der Schauspieler ein Gesundheitsupdate.

Not-OP nach starken Schmerzen im Bauch

Anfang August meldete sich Tijan Njie mit belegter Stimme aus dem Krankenhaus. Wegen starker Schmerzen im Bauch wurde er eingeliefert – und bekam sofort eine Not-OP. Diagnose: Darmverschluss. Jetzt, drei Wochen später, geht es dem Schauspieler endlich wieder besser. Das einzige, was bleibt, ist eine große Narbe unterhalb des Bauchnabels.