Alles aus: Willi Herrens Ehe ist gescheitert

In Instagram-Posting bekanntgegeben

Die besinnliche Weihnachtszeit sollte eigentlich beflügeln und für ordentlich Romantik sorgen. Im Falle von Willi (44) und Jasmin Herren (40) hat sie genau das Gegenteil getan. Am frühen Morgen des 10. Dezember 2019 gaben die Ex-"Sommerhaus der Stars"-Teilnehmer bei Instagram ihre Trennung bekannt.

Belastung war zu hoch

"Wir haben den Entschluss getroffen, uns zu trennen" - mit diesen Worten bestätigt Willi Herren jetzt das, was in der Vergangenheit schön des Öfteren vermutet wurde. Zwischen ihm und Ehefrau Jasmin kriselt es, gewaltig. So sehr, dass die beiden jetzt Konsequenzen gezogen haben: "Ich denke, dass die Belastungen, die ein Paar, das in der Öffentlichkeit steht, ertragen muss, für uns zu hoch waren. Wir hatten in den letzten Monaten zwar häufig schöne Momente, aber auch welche, in denen es nicht so leicht war." Zuletzt hätten genau diese Momente überwogen, weshalb eine Trennung unabkömmlich gewesen sei. 

Nur ein Jahr Ehe

Erst 2018 hatten sich Willi und seine Jasmin nach etwa einem Jahr Beziehung das Jawort gegeben. Jetzt sind sowohl die Beziehung als auch die junge Ehe gescheitert.