Alicia Keys über die Wichtigkeit der "Seelenpflege"

Alicia Keys über die Wichtigkeit der "Seelenpflege"
Alicia Keys © BANG Showbiz

Alicia Keys hat ihre Marke Keys Soulcare ins Leben gerufen, weil sie merkte, dass es an "Seelenpflege" fehlte.

Die Hautpflegelinie der 'No One'-Hitmacherin kommt mit einer positiven Affirmation, die beim Waschen des Gesichtes ausgesprochen werden soll, da die Künstlerin bemerkte, dass ihre Haut von "guter Energie" beeinflusst wird.

Und Keys hat erklärt, dass es bei ihren "Angeboten" an Hautpflege, Körperpflege und vielem mehr darum geht, "nach innen zu kehren und darin alles zu finden, was man braucht". Im Gespräch mit Zane Lowe über Apple Music 1 verriet Alicia: "Die Erweiterung und die Fähigkeit, sich auf all diese verschiedenen Arten ausdrücken zu können, fühlt sich so gut an. Und bei Keys Soulcare geht es wirklich darum, Rituale in unser tägliches Leben einflößen zu lassen. Also begannen wir mit der Hautpflege." Die Musikerin fügte hinzu, dass sie bei der Arbeit an ihren Produkten bemerkte, dass es bisher noch keine "Seelenpflege" auf dem Markt gibt. "Wir haben Nagelpflege, wir haben Haarpflege, wir haben Hautpflege, aber wo ist die Seelenpflege?", so die Geschäftsfrau. Die 40-jährige Musikerin begann ab der Veröffentlichung ihres Albums 'Here' aus dem Jahr 2016, ihre eigene Selbstpflege zu priorisieren, als sie die "Dinge" aus ihrem Leben strich, die für sie nicht gesund waren.

BANG Showbiz