Alexander Zverev: Tennisprofi spricht über seine Karriere

Tennisprofi Alexander Zverev: Seine großen Zukunftspläne
Alexander Zverev hat Großes vor © Oscar Gonzalez/WENN.com, WENN

Tennisspieler Alexander Zverev spricht im Interview über seine Zukunftspläne und warum seine Karriere noch einiges zu bieten hat.

Alexander Zverev (22) gehört bereits zu den besten Tennisspielern der Welt. Der Sportler ist deutscher ATP-Weltmeister und Weltranglisten-Dritter bei den BMW Open in München geworden. Doch für die Zukunft hat Alexander sich noch höhere Ziele gesteckt.

Guter Mensch und guter Sportler

Der Rummel um seine Person ist zwar bereits groß, doch die Karriere des Tennisstars hat das Potential, in noch ungeahntere Höhen zu schießen. "Je mehr Erfolg man hat, desto mehr interessieren sich die Leute für einen. Das ist ein schöne Sache. Wer mag es nicht, wahrgenommen zu werden? Erstens als guter Mensch, zweitens als guter Sportler. Ich hoffe, dass das in Zukunft so sein wird", erklärt Alexander gegenüber 'BILD'. Und wo sieht sich der 22-Jährige in fünf Jahren?

An die Spitze!

"Als Nummer 1 der Welt sehe ich mich. In fünf Jahren werde ich immer noch in Monaco sein, immer noch mein Leben und Tennis genießen. Und hoffentlich mit meinem Bruder noch zu Turnieren auf der ganzen Welt reisen", erklärt der Sportler weiter. In zehn Jahren will er hingegen eine Familie haben und natürlich weiterhin den Schläger schwingen. Von Alexander Zverev werden wir in Zukunft also noch viel hören.

© Cover Media