Alex Jolig, Jürgen Milski und Co.: Das wurde aus den ersten "Big Brother"-Kandidaten

Das wurde aus den "Big Brother"-Stars aus Staffel 1
01:43 Min Das wurde aus den "Big Brother"-Stars aus Staffel 1

Das wurde aus den "Big Brother"-Kandidaten von Staffel 1

Im Jahr 2000 flimmerte "Big Brother" als vollkommen innovatives Format über die deutschen Bildschirme. Jeder sprach über die Reality-Show und deren rund um die Uhr unter Beobachtung stehenden Bewohner. Um Kandidaten wie Zlatko Trpkovski, Jürgen Milski oder Alex Jolig entstand ein regelrechter Hype, der auch nach dem Auszug aus dem TV-Wohn-Container anhielt. Einige der Ex-Bewohner fassten anschließend sogar im Showbusiness Fuß, um andere wurde es dagegen still. Im Video unternehmen wir daher nochmal eine kleine Zeitreise zu den "Big Brother"-Stars der ersten Stunde. 

"Promi Big Brother"

Während die Spielregeln, Moderatoren und der Aufbau des Hauses - zwischenzeitlich gab es sogar ein ganzes "Big Brother Dorf" - regelmäßig "neu" erfunden werden, bleibt die Grundidee des Reality-Formats immer gleich. Kameras an, rund um die Uhr, an jedem Ort! Und eines ist garantiert: Wer bei "Big Brother" mitmacht, ist im Gespräch - das gilt nich nur für Promis, für die es seit 2013 mit "Promi Big Brother" selbstverständlich auch eine eigene Version gibt.

Nette Anekdote am Rande: Alex Jolig, der 2000 als einer der ersten sein Bettchen im TV-Container bezog, bandelte nach seinem Auszug bekanntlich mit Jenny Elvers an. Die beiden haben einen gemeinsamen Sohn. 17 Jahre später tat Jenny es ihrem Ex dann gleich und zog ebenfalls in den Container. Im Gegensatz zu seiner Ex hat sich Alex Jolig inzwischen aber weitestgehend aus dem Rampenlicht zurückgezogen.