Alessandra Meyer-Wölden: Das sagt sie zum Babyglück von Ex-Mann Oliver Pocher

Die Patchwork-Familie wächst

Oliver Pocher wird bald zum vierten Mal Papa. Drei Kinder stammen aus seiner Beziehung mit Alessandra Meyer-Wölden. Diese lebt inzwischen mit einem neuen Partner in Florida und ist selber vor zwei Jahren nochmal Mama geworden. Jetzt legt Oliver Pocher nach. Seine Freundin Amira Aly ist schwanger. In unserem Video äußert sich nun seine Ex Alessandra zum Babyglück ihres Ex.     

"Man muss sich bemühen"

Alessandra Meyer-Wölden verbringt die Sommerferien mit ihrer ganzen Familie bei ihrer Mutter in Italien. Für ein Event hat das 36-jährige Model einen kleinen Abstecher nach München gemacht. Unter dem Motto "Starke Frauen der Zeit" wird bei der Party eines Getränkeherstellers über den Dächern der bayerischen Landeshauptstadt gefeiert. Apropos starke Frauen: Als Mama von fünf Kindern, darunter zwei Zwillingspaare, darf sich Alessandra Meyer-Wölden diesen Titel sicherlich allemal auf die Fahne schreiben.

Und bald wird ihre Patchwork-Familie ja nochmal größer. Für die 36-Jährige aber kein Problem: "Wir freuen uns immer über Familienzuwachs." Grundsätzlich gelte bei einer Patchwork-Familie die Devise: "Es gibt Höhen und Tiefen, da muss man durch. Es geht weiter", erklärt Meyer-Wölden. "Man muss sich bemühen und es ist auch unsere Verantwortung als Eltern, da ein gutes Vorbild zu sein", so die fünffache Mama. Ob sie aktuell auch noch über ein weiteres Kind nachdenkt, das verrät sie uns im Video.