Liebes-Aus bei "Temptation Island VIP"

Aleks Petrovic bereut Taktlos-Trennung im TV: „Ich hab nur an mich und meine Gefühle gedacht“

Aleks und Vanessa im Liebes-Interview
05:01 Min

Aleks und Vanessa im Liebes-Interview

von Tanja Bülter und Tanja Jehde

Eine Liebe, die im TV begann – und auch dort endete. Aleks Petrovic (31) und Vanessa Nwattu (23) lernten sich bei „Temptation Island VIP“ kennen und lieben. Vor laufenden Kameras trennte sich Aleks schließlich von seiner damaligen Freundin Christina Dimitriou (31). Für sein unempathisches und taktloses Verhalten musste der Reality-TV-Star viel Kritik und Hate im Netz über sich ergehen lassen.

Im VIPstagram-Interview rechtfertigt Aleks jetzt sein Verhalten und erzählt, wie es nach der Trennung mit Christina weiterlief.

Diese Sache bereut Aleks Petrovic bei der Trennung von Christina Dimitriou

„Ich bereue wie das ganze passiert ist, das hätte man auch taktvoller gestalten können. Da war ich ein bisschen egoistisch und habe nur an mich und meine Gefühle gedacht“, gibt Aleks im Interview zu.

Schließlich musste seine Ex Woche für Woche beobachten, wie sich Aleks und Vanessa in der Männervilla immer näher kamen. Nach der Show habe er sich noch zweimal mit Christina getroffen. Das erste Mal, um mit ihr unter vier Augen zu sprechen und endgültig klar „Schiff zu machen“ und das zweite Mal um Sachen zu übergeben.

Als er während der Ausstrahlung von „Temptation Island VIP“ mit Christinas Tränen konfrontiert wurde, habe er sie nochmal angerufen und sich entschuldigt. „Christina hat mir dann verziehen“, schildert Aleks im Interview seine Sicht der Dinge. Nun herrsche zwischen den beiden aber Funkstille.

So hat Mutter Fanny ihr aus der Magersucht geholfen
05:20 Min

So hat Mutter Fanny ihr aus der Magersucht geholfen

Jede Woche neue Promi-Geschichten bei VIPstagram

In der wöchentlichen VIPstagram-Show präsentiert das Moderatoren-Duo Tanja Bülter und Kena Amoa die Insider-Stories der Woche und lädt dazu Promis und Sternchen ein, ihre persönlichen Anekdoten zu erzählen.

"Temptation Island VIP" auf RTL+

Wer die Vorgeschichte noch einmal mit eigenen Augen sehen möchte: Die aktuelle Staffel „Temptation Island VIP“ steht auf RTL+ zum Abruf bereit.

weitere Stories laden