'Alarm für Cobra 11'-Star Erdogan Atalay hat Freundin Katja geheiratet

Erdogan Atalay und Katja Ohneck
Erdogan Atalay und Katja Ohneck haben geheiratet - zumindest symbolisch. © picture alliance

Erdogan Atalay: Trauung auf den Malediven

Erdogan Atalay (50), bekannt aus der RTL-Serie 'Alarm für Cobra 11', hat in einer romantischen Zeremonie auf den Malediven seiner Freundin und Managerin Katja Ohneck (40) das Jawort gegeben - zumindest symbolisch.

"Es war der schönste Tag meines Lebens", erzählt der Schauspieler im Interview mit der 'Bild'-Zeitung. Anwesend waren neben dem Pastor nur der gemeinsame Sohn des Paares, der vierjährige Maris. "Als Erdogan mich im Hochzeitskleid sah, da meinte er immer nur 'wie wunderschön, wie wunderschön'. Wir waren beide sehr gerührt", schwärmt die frisch gebackene Ehefrau.

Erdogan Atalay und seine Katja mit ihrem gemeinsamen Sohn Maris
Erdogan Atalay und seine Katja mit ihrem gemeinsamen Sohn Maris © picture alliance

Allerdings ist die Trauung auf den Malediven rechtlich nicht anerkannt, so dass die eigentliche Hochzeit in Deutschland noch nachgeholt wird. "Ich möchte es schon auch noch ganz klassisch in einer Kirche haben. Und natürlich wollen wir dieses wichtige Ereignis mit allen unseren Lieben gemeinsam erleben“, so Frau Atalay. 

Die Hochzeit soll am 7.7.2017 stattfinden, verrät die 40-Jährige weiter. "Am 8. Juli habe ich dann Geburtstag, am 9. Juli unser Sohn. Da können wir drei Tage durchfeiern."