Hat er das Zeug dazu?

"Schriller Typ" wie der Papa? Wollersheim-Sohn Alain will als Model durchstarten

Bert Wollersheims Sohn will unbedingt berühmt werden
02:41 Min

Bert Wollersheims Sohn will unbedingt berühmt werden

von Julia Ladwein und Laura Dahm

Mailand, Paris, New York? Sehen wir den Sohn von Bert Wollersheim (71) schon bald auf den Catwalks der Modemetropolen? Den ersten Schritt dafür hat Alain (20) jetzt zumindest schon mal getan. Zusammen mit Papa ging es zum Vorstellungsgespräch in einer Modelagentur. Doch aller Anfang ist schwer oder ist Alain ein echtes Naturtalent? Wie es für den 20-Jährigen lief, das zeigen wir im Video.

So schlägt sich Alain bei seinem ersten Testshooting

Jahrelang haben wir nichts von ihm gesehen, jetzt will er unbedingt in die Öffentlichkeit: Alain Wollersheim, seines Zeichens Sohn von Bert Wollersheim. Und wie kann der 20-Jährige am besten schnell berühmt werden und durchstarten? Als Model natürlich! „Ich gucke ihn mir an, er ist ja der Styler vor dem Herren“, urteilt Papa Bert, der lange Zeit wohl als Deutschlands schillerndster Bordell-Besitzer galt. Ganz so extrovertiert wie der Vater gibt sich Alain bei seinem ersten Testshooting allerdings nicht. „Ich bin halt nicht so der Typ, der dann noch so rumspringt und so Posen macht“, räumt Alain ein und macht eher einen auf lässig. Den Chef der Modelagentur scheint’s nicht zu stören, er sieht in dem Promi-Spross auf jeden Potenzial. „Wenn ein schriller Typ gebraucht wird. Ein cooler Boy irgendwo, das verkörpert er eigentlich. Es sieht eigentlich für ihn gut aus“, urteilt Ralph Bauhaus. (abl)

weitere Stories laden