Adriana Lima: Ist es die letzte "Victoria's Secret"-Show für das Model?

Adriana Lima auf dem Empire State Building in New York am 7. November 2018.
Geht das brasilianische Model Adriana Lima nach der "Victoria's Secret"-Show in New York am 8. November 2018 in Rente? © Getty Images, ANGELA WEISS/AFP

Strahlender Auftritt in New York

Am 8. November wird in New York City die diesjährige "Victoria's Secret"-Show aufgezeichnet. Unter anderem wird Adriana Lima (37) über den Laufsteg schweben. Im US-Fernsehen wird das Spektakel dann am 2. Dezember bei ABC zu sehen sein. Gerüchten zufolge, wird es die letzte Show für das brasilianische Model sein. 

Schon seit 1999 ist sie ein Engel

Schon am Mittwoch hat Adriana Lima am Empire State Building die spezielle Beleuchtung zu Ehren der sexy Dessous-Show enthüllt. Lima trug dabei eine enge, schwarze Lack-Hose, schwarze Lederstiefel mit Killer-Absätzen sowie eine schwarze Samtjacke. Auf ihrem weißen Top prangte in Schwarz der Schriftzug "Victoria's Secret", der von einem pinken Glitzer-Streifen quer über ihren Busen geteilt wurde. Ihre lange, braune Mähne fiel ihr in Locken gelegt um die Schultern. Dezentes Make-up und unauffällige Ohrringe rundeten den Look ab. Ihr schönstes Accessoire für den Auftritt: das Strahlen auf den Lippen.

Gerüchten zufolge könnte es jedoch ihr letzter Catwalk-Einsatz als "Victoria's Secret"-Engel sein. Modelkollegin Georgia Fowler (26) erklärte zuletzt im Interview mit der "Grazia" in Bezug auf Lima: "Ich denke, es wird ihr letztes Jahr sein". Lima, ein Model mit einem eklgen Beauty-Geheimnis, hat sich dazu aber bisher nicht geäußert. Seit 1999 ist die heute 37-Jährige im Auftrag der Unterwäschemarke unterwegs - sowohl vor der Kamera als auch auf dem Laufsteg.

spot on news