Adele zeigt sich auf neuem Schnappschuss völlig schlank und mit Lockenpracht

Adele trägt die Haare normalerweise voluminös. aber glatt. Auf Instagram zeigt sie sich jetzt mit langer Lockenpracht.
Adele trägt die Haare normalerweise voluminös, aber glatt. Auf Instagram zeigt sie sich jetzt mit langer Lockenpracht. © picture alliance

So haben wir Adele noch nicht gesehen

Seit fünf Jahren lässt US-Sängerin Adele (32) mit einem neuen Album auf sich warten – der Fan-Wunsch nach neuer Musik lässt sie kalt. Ganz entspannt genießt Adele ihren Alltag als Megastar, nimmt mit Schokolade und Rotwein weiterhin ordentlich ab und betrinkt sich auf Instagram in ihrer Freizeit mit Cider. Jetzt postet sie in dem sozialen Netzwerk ein neues Foto, auf dem sie Beyoncé huldigt.

Adele wird für die wilde Lockenpracht von Fans mit "Likes" belohnt

Am 31. Juli hat Beyoncé ihren neuen Musikfilm veröffentlicht, über den im Netz jetzt alle sprechen – auch Adele. Auf Instagram zeigt sie ihren Fernseher, auf dem ein Ausschnitt aus Beyoncés Video läuft. In dem Clip trägt Beyoncé einen dunkelbraunen Body von Marine Serre, der mit hellen Halbmonden bedruckt ist. Adele kniet lässig vor dem Bildschirm und trägt ein ganz ähnliches Oberteil wie ihr Vorbild.

Neben dem Partnerlook mit ihrer Gesangs-Kollegin fällt vor allem Adeles strahlendes Gesicht auf, komplett natürlich, ohne Make-up. Die Frau, die man früher nur im Diva-Look kannte, lächelt in die Kamera und trägt ihre Haare zum schminkfreien Look offen und als zottelige Lockenmähne. Den Fans gefällt’s. Rund 3,5 Millionen „Likes“ hat das Bild innerhalb von 15 Stunden sammeln können und in der Kommentarspalte zum Post wird direkt der Wunsch nach einer Kollaboration der beiden Musiktalente geäußert. 

„Diese Frau soll singen, um zu beweisen, dass sie wirklich Adele ist“, schreibt ein Fan und macht damit auf die radikale Verwandlung der Sängerin aufmerksam, die vor wenigen Jahren noch so ganz anders aussah.

So sah Adele 2013 aus, zwei Jahre nachdem sie mit ihrem Album "21" erstmals auf Platz eins der internationalen Charts gestiegen ist.
So sah Adele 2013 aus, zwei Jahre nachdem sie mit ihrem Album "21" erstmals auf Platz eins der internationalen Charts gestiegen ist. © picture alliance

Die Urlaubsbilder vom Januar, auf denen Adele Zeit mit ihren Promifreunden Harry Styles und James Corden verbringt, sorgten weltweit für Staunen, da die Sängerin damals zum ersten Mal so schlank wie heute gesehen wurde. Zu Beginn ihrer Karriere hatte Adele deutlich mehr Pfunde auf den Rippen, inzwischen hat sie mit der Sirtfood-Diät über 40 Kilogramm abgenommen.