Adele: Sie spielt wieder in der Heimat

Adele: Sie spielt wieder in der Heimat
Adele © BANG Showbiz

Adele wird im nächsten Sommer an zwei Nächten beim Londoner Musik-Festival ‚American Express presents BST Hyde Park‘ als Headliner auftreten.

Die 33-jährige Sängerin kehrte kürzlich mit ihrer ersten neuen Musik seit sechs Jahren zurück: ‚Easy On Me‘ stammt aus ihrem mit Spannung erwarteten Nachfolger ‚25‘ von 2015, der den Titel ‚30‘ tragen wird. Jetzt hat die ‚Hello‘-Hitmacherin bestätigt, dass sie in ihre Heimat zurückkehren wird, um am 1. und 2. Juli 2022 im Rahmen der Festival-Reihe in dem berühmten Londoner Wahrzeichen, dem Hyde Park, aufzutreten.

Der in Tottenham geborene Star machte die Ankündigung auf Twitter und betitelte den Post: „Oiii OiiiiiiiiiiiiiIi Vorverkauf bei http://adele.com.“ Die beiden Shows werden die ersten Konzerte der Grammy-Gewinnerin in Großbritannien seit 2017 sein.

Adeles Konzertnachrichten kommen nach dem Rekorderfolg von ‚Easy On Me‘. Der Song stieg direkt auf Platz 1 der offiziellen Single-Charts ein und die ‚When We Were Young‘-Sängerin brach damit einen offiziellen UK-Chart-Rekord, als die Piano-Ballade 24 Millionen Streams in Großbritannien sammelte – und Ariana Grandes Rekord von 16,9 Millionen mit ‚7 Rings‘ von 2019 übertraf.

BANG Showbiz