Adele, Lady Gaga und Annie Lennox: Bald AMPAS-Mitglieder?

Lady Gaga, Adele und Annie Lennox: Von AMPAS eingeladen
Lady Gaga © BANG Showbiz

Lady Gaga, Adele und Annie Lennox wurden eingeladen, Mitglieder der Academy of Motion Picture Arts and Science zu werden.

Die Non-Profit-Organisation ist vor allem für ihre Verleihung der Academy Awards bekannt und hat sich dem Fortschritt in der Filmwirtschaft verschrieben. Die drei berühmten Frauen, die für 'A Star Is Born', 'Skyfall' und 'Into the West' aus den 'Herr der Ringe'-Filmen bereits Oscars verliehen bekamen, sind nun eingeladen, Mitglieder der Organisation zu werden.

Lady Gaga, Adele und Annie Lennox stehen an der Spitze von 28 bekannten Songwritern, Komponisten und Musikern, die ebenfalls in die einflussreiche Gruppe aufgenommen werden sollen. Auf dieser Liste sind unter anderem auch 'Black Panther'-Komponist Ludwig Goransson vermerkt, der bereits selbst einen Academy Award dafür bekam, ebenso wie Mark Ronson und Andrew Wyatt, die als Co-Writer von Gagas Film-Song 'Shallow' fungierten.

Dieses Jahr wurden außerdem zwei neue Nominierte eingeladen, die dem breiten Publikum bekannt sein dürften. Scott Wittman, der den Song zu 'Mary Poppins' Rückkehr' schrieb und Jason Ruder, der bei 'A Star Is Born' für die richtige Musikzusammenstellung sorgte, könnten ebenfalls bald zu Mitgliedern werden.

BANG Showbiz