Er ist wieder da!

Acht Jahre nach Gewaltvorwürfen: Schlagerstar Nic feiert Comeback

Schlagerstar NIc feiert sein Comeback
02:32 Min

Schlagerstar NIc feiert sein Comeback

Mit dem Song „Einen Stern, der deinen Namen trägt“ wurde Schlagersänger Nic (41) berühmt. Doch dann wurde es plötzlich still um den gefeierten Schlagerstar. Denn 2014 sah er sich plötzlich mit Gewaltvorwürfen konfrontiert. Nun acht Jahr später hat sich Nic mit Hilfe seiner Frau Ela zurückgekämpft und ein neues Album aufgenommen. Was seine Schlagerkollegen zu seinem Comeback sagen, gibt’s im VIdeo zu sehen.

Seine Frau Ela bringt Nic zurück auf die Bühne

2014 werden Vorwürfe gegen ihn laut - er soll mehrere Frauen verprügelt und sexuell genötigt haben. Im Gerichtsprozess wird er von allen Vorwürfen freigesprochen, doch seine Karriere ist beendet. Niemand bucht ihn mehr. Nic fällt in ein tiefes Loch.„Da denkt man am besten springst du vor den Zug. Das macht alles gar keinen Sinn mehr. Du kannst ja deine Sachen nicht mehr bezahlen“, erinnert sich Nic heute an die schwere Zeit zurück.

Doch in seinen dunkelsten Stunden lernt er seine heutige Frau Ela kennen. Sie wird vor Nic gewarnt und sogar übelst beschimpft, verliebt sich aber trotzdem in ihn. Die beiden heiraten und Ela bringt ihn nun auch zurück auf die große Bühne. Heute ist sie nicht nur seine Frau, sondern auch seine Managerin und schreibt 14 von 18 Songs auf seinem neuen Album.

„Sie hat mich dazu gebracht wieder Musik zu machen“, erklärt der 41-Jährige. Nun möchte er es mit seinem neuen Album zurück in die Schlagerwelt schaffen. (jve)

weitere Stories laden