Da bekommt selbst Steffen Henssler Mitleid

Absoluter Blackout bei Tim Mälzer - Starkoch verlässt verzweifelt den Lieferservice

Tim Mälzer scheint mit der Challenge überfordert
03:10 Min

Tim Mälzer scheint mit der Challenge überfordert

Was ist denn plötzlich mit dem sonst so Stress erprobten Tim Mälzer los? Bei „Mälzer und Henssler liefern ab!“ fällt es dem Fernsehkoch dieses Mal außerordentlich schwer, ein passendes Gericht aus dem Hut zu zaubern. Während Sternekoch Steffen Henssler schon eifrig seiner Kreativität freien Lauf lässt, steht Tim völlig neben sich und haut frustriert aus dem Lieferservice ab, wie im Video zu sehen ist.

Tim Mälzer: "Ich habe ein Gefühl, das ich aber noch nicht finde"

Das gemeinsame Kochen wird in Folge 3 von „Mälzer und Henssler liefern ab!“ ordentlich auf die Probe gestellt: Während Tim Mälzer ratlos vor dem prall gefüllten Lebensmittelregal steht, kommt Steffen Henssler guter Dinge aus dem Kühlhaus und schiebt seinen Kollegen zur Seite. Sein Plan: ein leichtes Gericht, Garnelen-Frühlingsrollen mit Mango-Salat. Mit dieser Idee ist er ziemlich happy und schnippelt fröhlich drauf los. Währenddessen tut sich Tim Mälzer noch immer schwer. Die Hinweise aus der Wohnung lassen ihn unentschlossen im Lagerraum auf und ab blicken. Eine zündende Idee? Fehlanzeige. "Ich habe ein Gefühl, das ich aber noch nicht finde", erklärt der erfolgreiche Fernsehkoch seinen ungewohnten Zustand. Er hat überhaupt keine Vorstellung, was er kochen soll. Totaler Blackout!

Bei Tims Anblick überkommt sogar dem sonst eher kampflustigen Steffen Henssler ein Hauch Mitleid und er denkt sich: „Ach, komm Alter, jetzt mach doch mal ... Vielleicht mach ich mal ein bisschen weniger, dann bekommt er wieder gute Laune.“ Aber dann kommt auch schon sein Kämpfer-Ego wieder durch. „Nein, du musst dich davon frei machen, dass da drüben dein Freund gerade ein bisschen unglücklich ist. Du musst denken, nein, wir sind gerade im Wettkampfmodus. Bleib fokussiert!“ und widmet sich wieder seinem Gericht. Plötzlich kommt ein neuer Hinweis: „Gewrapt, gefaltet, gerollt – Hauptsache nice“, liest Steffen vor und lacht laut. Während das dem Starkoch noch in die Karten spielt, verdüstert sich Tims Laune weiter. Gestresst und mit leerem Kopf gibt es für den TV-Koch in dieser Situation nur eine Lösung: Flucht. „Ich brauche mal fünf Minuten Pause“, lässt er Steffen wissen und verlässt spontan den Lieferservice.

„Mälzer und Henssler liefern ab!“ im TV und auf RTL+

Ob Tim Mälzer wieder zurückkommt oder die Challenge verloren ist, das zeigen wir am Sonntag, 13. November um 20:15 Uhr auf VOX oder parallel dazu auf RTL+.

Keine Zeit, aber Lust auf „Mälzer und Henssler liefern ab!“ Dann gibt es die Möglichkeit die Folge zu jeder Zeit auf RTL+ zu streamen. (sma)

weitere Stories laden