Aaron Carter: Ex wegen häuslicher Gewalt verdächtigt

Aaron Carter: Ex wegen häuslicher Gewalt verdächtigt
Aaron Carter ist wieder solo - wurde seine Ex gewalttätig? © TNYF/WENN.com, WENN

Aaron Carters Verflossene ist eine Verdächtige in einem Fall häuslicher Gewalt. Vor zwei Wochen musste die Polizei zum Haus des Ex-Paares ausrücken.

Die Liebe von Aaron Carter (31) und Lina Valentina ist zerbrochen und der Showdown der Beziehung lief offenbar gewalttätig ab. Wie Insider der Webseite 'TMZ' verraten haben, wurde am 31. Juli die Polizei zum Haus des Sängers ('Crazy Little Party Girl') gerufen, weil ein Streit mit seiner Ex die Nachbarn beunruhigte. Nun wirft der Star seiner Verflossenen vor, ihn geschlagen zu haben.

Häusliche Gewalt bei den Stars

Nur wenige Tage nach dem Streit soll Carter seine Ex aus dem gemeinsamen Haus geschmissen haben und nun allein leben. Letzten Mittwoch 8. August wurde die Polizei dann allerdings ein zweites Mal gerufen, weil ein anonymer Anruf besagte, Aaron könnte sich selbst oder jemand anderem in seinem Kummer etwas antun. Bei diesem Besuch erzählte der Musiker dann einem Polizisten, dass Valentina ihn einen Tag nach dem Streit ins Gesicht geschlagen haben soll. Er soll den Beamten auch ein Foto von seinen blauen Flecken gezeigt haben.

Aaron Carter: Anonymer Anruf

Der Star versichert, dass der Vorfall sich nach dem heftigen Streit ereignete. Dieser soll ausgebrochen sein, weil Valentina dem Sänger vorwarf, in ein anderes Mädchen verliebt zu sein.

Ein Insider verriet der Nachrichten-Webseite außerdem, dass Aaron davon überzeugt ist, dass der anonyme Anruf von seiner Ex kam. Sowohl Valentina als auch Aaron Carter haben sich zu den Vorfällen noch nicht offiziell geäußert.

© Cover Media