"Versäumt, die Privatsphäre der Mütter aller meiner Kinder zu schützen"

2 Monate nach Tod des Sohnes: Nick Cannon entschuldigt sich für Ankündigung seines 8. Kindes

Nick Cannon entschuldigt sich bei den Müttern seiner sieben Kinder
Nick Cannon wird zum achten Mal Vater. © Denis Makarenko/Shutterstock.com, SpotOn

Nick Cannon (41) hat sich jetzt dafür entschuldigt, wie er vor einigen Tagen bekannt gegeben hat, dass er zum achten Mal Vater wird. Nur zwei Monate zuvor war sein Sohn Zen an einem Hirntumor gestorben. Seine Entschuldigung richtet der US-Moderator vor allem an die vier Mütter seiner sieben Kinder. "Ich bin wahrscheinlich zu sehr ins Detail gegangen", sagte Nick Cannon am Donnerstag (3. Februar) in seiner Talkshow "The Nick Cannon Show".

Nick wusste vor dem Tod seines Sohnes, dass er wieder Vater wird

Er habe es während der Bekanntmachung "versäumt, die Privatsphäre der Mütter aller meiner Kinder zu schützen und respektieren", so Nick Cannon in der Show. Er wolle sich auch dafür entschuldigen, dass es sich möglicherweise "so angefühlt hat, als würde ich Vergleiche zwischen dem Tod meines Sohnes Zen und dem neuen Kind, das ich erwarte, ziehen", sagt er weiter. "Ich muss das nicht tun, denn es handelt sich um zwei völlig unterschiedliche Momente in meinem Leben und sie verdienen beide Respekt", fügt er hinzu.

Er gelobt, "es mit heiklen und sensiblen Diskussionen besser zu machen" und versprach den Müttern seiner Kinder, "verständnisvoller und mitfühlender" zu sein. Er trauere immer noch jeden Tag um den Verlust seines Sohnes Zen mit Model Alyssa Scott (27), der am 5. Dezember 2021 im Alter von fünf Monaten an einem Gehirntumor gestorben war. Der 41-Jährige offenbarte am Montag auch, dass er bereits vor dem Tod seines Sohnes wusste, dass seine neue Freundin Bre Tiesi (30) schwanger ist.

Er liebe Alyssa und seinen Sohn Zen - und werde das auch ich immer tun, sagte Nick Cannon. "Und ich werde auch mein neues Kind lieben. Ich bin ein verantwortungsbewusster Mensch und übernehme die volle Verantwortung für alles, also muss ich sagen, dass ich mich aufrichtig bei allen Beteiligten für jeglichen zusätzlichen Schmerz oder Verwirrung entschuldige, die ich verursacht haben könnte", so der Comedian.

Nick hat 7 Kinder von 5 Frauen

Nick Cannon hat sieben Kinder mit vier Frauen
01:49 Min

Nick Cannon hat sieben Kinder mit vier Frauen

Neben dem ungeborenen Kind mit Bre Tiesi und dem verstorbenen Sohn mit Alyssa Scott hat Nick Cannon sechs weitere Kinder von drei weiteren Frauen. Mit Ex-Ehefrau Mariah Carey (52) teilt der Komiker die zehnjährigen Zwillinge Monroe und Moroccan. Mit Model Brittany Bell (34) hat er einen Sohn, Golden (5) und eine im Dezember 2020 geborene Tochter, Powerful Queen. Im Juni 2021 wurde er erneut Vater von Zwillingen, Zion und Zillion. Die Mutter der beiden ist DJ Abby De La Rosa (31). (spot on news / csp)

weitere Stories laden