„187 Strassenbande“-Rapper GZUZ: Verlobung mit seiner Lisa nach schwerer Krise?

Gangster-Rapper GZUZ wird heiraten
GZUZ hat seiner Freundin einen Antrag gemacht © deutsche presse agentur

Erst die Krise - dann die Hochzeit

Nachdem die Freundin von „187 Strassenbande“-Rapper GZUZ (32) ihm erst im vergangenen Jahr Vorwürfe wegen häuslicher Gewalt machte, sollen sich die beiden jetzt verlobt haben. Auf Instagram zeigt Lisa (26) stolz ihren Verlobungsring. 

Freundin Lisa präsentiert stolz ihren Verlobungsring

Zweifelsohne: Lisa wurde ein Heiratsantrag gemacht. Auf Instagram zeigt die frisch Verlobte ihren Fans ein Bild vom neuen Klunker an ihrem Ringfinger. Mit der Überschrift „I Said yes!“ bestätigt sie eindeutig, dass sie bald heiraten wird. Die Reaktionen sind gemischt: Die Kommentare reichen von Glückwünschen bis hin zu überraschten Fans, die eher mit Ablehnung auf die Verlobung mit Rapper GZUZ reagieren. 

Wird ihnen das Glück nicht gegönnt?

Kein Wunder, dass es nach den schweren Vorwürfen, die von Freundin Lisa öffentlich gemacht wurden, zu Kritik an der Verlobung kommt. Der Rapper soll seine Freundin im letzten Jahr an den Haaren über den Boden gezogen haben – und das vor den gemeinsamen Kindern Malina (6) und Emilia (1)! Zu einer Anzeige kam es letztendlich nicht. Auch sämtliche Posts dazu wurden inzwischen gelöscht. Doch dem Gangster-Rapper hängt auch ein Gerichtsverfahren wegen Körperverletzung an. Dementsprechend sind die Fans von Lisa besorgt um sie und ihre Kinder. 

Offenbar hat Lisa aber das Vertrauen in ihren zukünftigen Mann nicht verloren, auch nach vielen Trennungen und Krisen scheinen die beiden wieder zusammengefunden zu haben. Es bleibt spannend, wann die Hochzeitsglocken läuten werden ...