15. Hochzeitstag: Wie Prinz Charles und Herzogin Camilla allen Hatern trotzten

ARCHIV - 17.07.2013, Großbritannien, Lostwithiel: Der britische Thronfolger Prinz Charles, legt seine Hand auf den Rücken seiner Frau Camilla, Herzogin von Cornwall, vor dem Herzogtumspalast in Lostwithiel an Camillas Geburtstag. Vor 15 Jahren haben
Prinz Charles und Herzogin Camilla sind seit 15 Jahren verheiratet © dpa, Ben Birchall, jga

Charles und Camilla: eine Liebe, gegen die zunächst alle waren

Herzlichen Glückwunsch! Prinz Charles (71) und Herzogin Camilla (72) feiern am 9. April ihren 15. Hochzeitstag. Gemessen daran, dass ihre Liebe von Anfang an zunächst unter gar keinem guten Stern stand, und vor allem Camilla viel Schimpf und Schande ertragen musste, ist das ein Jubiläum, auf das die beiden heute mit einer extra großen Flasche Champagner anstoßen dürfen. 

Prinz Charles große Liebe zum „Rottweiler“ Camilla

An image dated Saturday 09 April 2005 of the Prince of Wales with his new bride Camilla, Duchess of Cornwall after their blessing at St George's Chapel, Windsor on the day of their wedding ceremony. Foto: Michael Dunlea +++(c) dpa - Report+++
Die Hochzeit von Prinz Charles und Camilla Parker Bowles im Jahr 2005. © dpa/dpaweb, Empics_Michael_Dunlea

Sie sehe aus wie ein „Rottweiler“ und habe Lady Diana skrupellos den Ehemann ausgespannt. Das musste sich Camilla Parker Bowles anhören, seit ihre Liebe zum britischen Thronfolger publik geworden war. Bereits 1970 verguckte sich Prinz Charles bei einem Polo-Match in Camilla,. Weil sie zwischenzeitlich bereits verheiratet war und zudem keine Jungfrau mehr, war seine Herzdame der Queen nicht standesgemäß genug, um den zukünftigen britischen König zu heiraten. Weswegen Charles und Camilla ihre Liebe über viele Jahre nur heimlich ausleben konnten. Mehr oder weniger heimlich. Unvergessen der Telefonsex-Skandal von 1992. Dabei wurden sehr intime Telefongespräche von Charles und Camilla öffentlich gemacht, in denen er unter anderem gestand, ihr Tampon sein zu wollen. Shocking! „Wir waren zu dritt in dieser Ehe“, sagte Lady Diana in einem Interview zur langjährigen Affäre ihres Mannes mit Camilla.

1996 starb Prinzessin Diana bei einem Autounfall. Camilla und ihr Mann Andrew Parker Bowles waren inzwischen geschieden. Trotzdem dauerte es noch Jahre bis Queen Elizabeth II., Charles und seiner großen Liebe ihren Segen gab und die beiden 2005 heiraten durften.

RTL Royal Podcast über die "größte Liebesgeschichte der britischen Monarchie"

Im aktuellen RTL Royal Podcast sprechen Michael Begasse und Costanze Rick natürlich auch über Charles und Camilla. Für unsere Royal Experten sind die beiden nämlich die "größte Liebesgeschichte der britischen Monarchie"

Zum 15. Hochzeitstag gibt es auch ein nagelneues Bild des Jubelpaares auf dem offiziellen Instagram-Account „Claridge House“. Herzogin Camilla und Prinz Charles sitzen darauf in lässiger Alltagskleidung auf einer Bank vor der Eingangstür zu ihrem Landsitz im schottischen Birkhall, wo sie ihren Hochzeitstag feiern wollen. Mit auf dem Foto: die beiden Hunde Beth und Bluebell. 

In Zeiten der Corona-Pandemie vermutlich die einzigen Familienmitglieder, die an diesem Tag mit Charles und Camilla feiern werden. Aber immerhin hat sich der britische Thronfolger von seiner eigenen Corona-Infektion wieder erholt. Ende März durfte er die Quarantäne verlassen, um jetzt mit seiner Camilla ein Gläschen auf ihr Glück zu trinken.