A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Winona Ryder

Schauspielerin

Kennt Edwards Scherenhände: Schauspielerin Winona Ryder

Geboren am: 29. Oktober 1971
Geburtsort: Olmsted County, Minnesota, Vereinigte Staaten
Größe: 161 cm
Sternzeichen: Skorpion
W Winona Ryder
Bildquelle: dpa

Winona Ryder kam als Winona Laura Horowitz am 29. Oktober 1971 in Winona im US-Bundesstaat Minnesota zur Welt. Nachdem sie 1981 mit ihrer Familie nach San Francisco gezogen war, nahm Ryder am American Conservatory Theater Schauspielunterricht. Vier Jahre später wurde sie bei einer Aufführung entdeckt und nahm an ersten Castings teil. Ihre erste Rolle spielte sie im Film „Lucas“ von 1986. Der Durchbruch gelang ihr als weibliche Hauptfigur im Film „Edward mit den Scherenhänden“ von 1990. Der Film „Meerjungfrauen küssen besser“, der ebenfalls 1990 erschien, brachte ihr die Nominierung für einen Golden Globe als beste Nebendarstellerin ein. Den Preis gewann sie schließlich 1993 für „Zeit der Unschuld“. Dafür wurde Ryder außerdem für einen Oscar nominiert. Es folgten Engagements in Filmen wie „Betty und ihre Schwestern“ von 1994, „Alien – Die Wiedergeburt“ von 1997 und „Durchgeknallt“ von 1999. Im Oktober 2000 bekam Ryder einen Stern auf dem Hollywood Walk Of Fame. Es folgt eine Phase, in der sie nur selten in Filmen zu sehen war. Ihre Rolle als Mutter von Commander Spock in „Star Trek“ brachte ihr einen Scream Award für den besten Gastauftritt ein. Zudem war sie im Oscar-nominierten Film „Black Swan“ von 2010 zu sehen. Wie die Karriere von Winona Ryder weiter verläuft, erfahren Sie in unseren Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Winona Ryder —

— ANZEIGE —
2 > >>