A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Wes Anderson

Regisseur, Filmproduzent, Drehbuchautor

Wes Anderson ist ein US-amerikanischer Drehbuchautor, Regisseur und Filmproduzent. Er wurde im Januar 2015 mit dem ‚Golden Globe Award‘ für seine Dreharbeiten zum Film ‚Grand Budapest Hotel‘ ausgezeichnet.

Geboren am: 01. Mai 1969
Geburtsort: Houston, Texas
Größe: 185 cm
Sternzeichen: Stier
W Wes Anderson
Bildquelle: Getty Images

​Wes Anderson ist ein US-amerikanischer Drehbuchtautor, Filmproduzent und Regisseur von Werbesports und Kinofilmen. Er wurde am 1. Mai 1969 in Houston, Texas, geboren. Dort studierte er Philosophie an der ‚University of Texas‘, wo er seinen späteren Partner Owen Wilson kennenlernte. Gemeinsam schrieben sie das Drehbuch zum Film ‚Bottle Rockt‘ (1994). Anschließend verarbeitete Wes Anderson 1996 die Geschichte zum gleichnamigen Spielfilm. Es folgten die Kinofilme ‚Rushmore‘ (1998) und ‚Die Royal Tenenbaums‘ (2001) – ebenfalls Ergebnis der Zusammenarbeit von Anderson und Wilson. Letztere verschaffte den beiden Drehbuchautoren eine ‚Oscar‘-Nominierung. Folgend arbeitete Anderson jedoch ohne Wilson an dem Kinofilm ‚Die Tiefseetaucher‘ (2005) sowie als Filmproduzent zu ‚Der Tintenfisch und der Wal‘ (2005). Außerdem war er erneut als Regisseur für den Film ‚Darjeeling Limited‘ (2007) tätig. 2010 erhielt Anderson für den Film ‚Der fantastische Mr. Fox‘ (2009) erneut eine ‚Oscar‘-Nominierung. Diesmal in der Kategorie ‚Bester Animationsfilm‘. 2012 stellte Anderson seinen Spielfilm ‚Moonrise Kingdom‘ fertig, bevor er 2013 in Görlitz die Dreharbeiten zu ‚Grand Budapest Hotel‘ mit Bill Murray, Owen Wilson, Ralph Fiennes und Jude Law begann. Als Kulisse für das Hotel diente das Jugendstilkaufhaus im Ort, zu dem Anderson von Inge Bergmans Drama ‚Das Schweigen‘ inspiriert wurde. Wenn Sie über das Schaffen von Wes Anderson informiert bleiben möchten, lesen Sie die Starnews auf vip.de.

— Alle News zu Wes Anderson —

— ANZEIGE —