A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Uwe Ochsenknecht

Schauspieler

Uwe Ochsenknecht entdeckte früh seine Liebe zum Schauspiel, und stellte schon als Jugendlicher Komparsenrollen am Nationaltheater von Mannheim dar. Nach der Schule machte Uwe Ochsenknecht eine Schauspielausbildung, worauf er ab 1977 erste Rollen bei Film- und Fernsehproduktionen erhielt.

Geboren am: 07. Januar 1956
Geburtsort: Biblis
Sternzeichen: Steinbock
U Uwe Ochsenknecht
Bildquelle: dpa

Der Schauspieler Uwe Adam Ochsenknecht, geboren am 7. Januar 1956 in Biblis, war Teil der erfolgreichen Besatzung des Filmklassikers „Das Boot“ (1981). Ähnlich wie bei Herbert Grönemeyer, Martin Semmelrogge oder Heinz Hoenig bedeutete seine Rolle des Bootsmanns Lamprecht den Durchbruch. Dieser setzte sich fort, als Uwe Ochsenknecht vier Jahre später an der Seite von Heiner Lauterbach in der Komödie „Männer“ auftauchte. Auszeichnungen hagelte es für seinen Auftritt als Schalke-Fan Hans Pollak in „Fußball ist unser Leben“: Für diese Rolle wurde Ochsenknecht mit dem Bayerischen und dem Deutschen Filmpreis geehrt. Neben der Schauspielerei startete der in Mannheim aufgewachsene Künstler eine Musikkarriere. Der Sänger brachte mehrere Alben auf den Markt und baute sich so ein zweites Standbein auf. Uwe ist nicht das einzige Mitglied der Familie Ochsenknecht, das im Rampenlicht steht. Während seine Söhne Wilson Gonzalez und Jimi Blue die Charts stürmen, zog Rocco Stark 2012 ins „Dschungelcamp“ ein. Uwe Ochsenknecht war bis Juli 2012 mit Model Natascha Ochsenknecht verheiratet und hat mit ihr drei Kinder, das jüngste von ihnen ist Tochter Cheyenne Savannah. Wenn Sie über aktuelle Filmprojekte von Uwe Ochsenknecht und dessen Privatleben auf dem Laufenden bleiben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Uwe Ochsenknecht —

— ANZEIGE —
2 > >>