A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

US5

Boygroup

US5 ist eine ehemalige internationale Boygroup, die einer Castingshow entstammt.

U US5
Bildquelle: WENN

‚US5‘ war eine international bekannte Boygroup, die aus einem Engländer, zwei Deutschen und zwei Amerikanern bestand. Ihre erste Single war ‚Maria‘ und das erste Album hieß ‚Here We Go‘. Dieses erreichte sowohl ‚Gold‘-Status als auch ‚Platin‘-Status. Ab 2006 trat ‚US5‘ vermehrt im Ausland auf. Die Boygroup brachte zahlreiche Singles und Alben auf den Markt. Im Laufe der Zeit wechselten die Bandmitglieder von ‚US5‘ mehrmals. Ende 2009 wurde die Band dann aufgrund von mangelndem Erfolg aufgelöst. Zur Ursprungsformation gehörte unter anderem der 1982 geborene Tariq Jay Khan aus London, der nach der ‚US5‘-Trennung eine Solokarriere anstrebte. Zudem war Christopher Richard ‚Richie‘ Stringini, geboren im Jahr 1988, von Anfang an dabei. Der im Jahr 1983 geborene Christopher Carl Helsby ‚Izzy‘ Gallegos aus Kalifornien war ebenfalls ein Gründungsmitglied. Aus Köln kam Christoph ‚Chris‘ Watrin, der 1988 geboren wurde. Er verließ ‚US5‘ im Jahr 2008. Der aus Mainz stammende Michael ‚Mikel‘ Johnson wurde im Juli 1987 geboren und stieg bereits 2007 aus. Neu in die Band kam Vincent ‚Vince‘ Thomas. Sein Geburtstag ist der 27. August 1989. Cayce Clayton und Jayson Pena stiegen ebenfalls später bei ‚US5‘ ein. Verfolgen Sie jetzt bei vip.de die Karrieren der ehemaligen Bandmitglieder.

— Alle News zu US5 —

— ANZEIGE —