A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Ursula von der Leyen

Politikerin

Ursula von der Leyen ist ein Familienmensch und eine erfolgreiche Politikerin.

Geboren am: 07. Oktober 1954
Geburtsort: Ixelles/Elsene
Sternzeichen: Waage
U Ursula von der Leyen
Bildquelle: getty

Die deutsche Politikerin Dr. Ursula Gertrud von der Leyen wurde als Ursula Albrecht am 8. Oktober 1958 im belgischen Brüssel geboren. Nach ihrem Schulabschluss studierte sie zunächst zwischen 1977 und 1980 Volkswirtschaft in Göttingen und Münster, brach das Studium allerdings ab. Anschließend begann sie in Hannover ein Medizinstudium, das sie im Jahr 1987 abschloss. Im Jahr 1986 heiratete sie den Medizinprofessor Heiko von der Leyen, von dem sie sieben zwischen 1987 und 1999 geborene Kinder hat. Promoviert wurde von der Leyen im Jahr 1991. Seit 1990 gehört Ursula von der Leyen der CDU an. Im Laufe der Zeit engagierte sie sich zunehmend auf politischer Ebene. So war sie zwischen 2001 und 2004 die Vorsitzende der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Sehnde. Im März 2003 wurde von der Leyen zur Ministerin für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit in der niedersächsischen Landesregierung. Im November 2005 wurde sie von Bundeskanzlerin Angela Merkel zur Ministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend berufen. Im November 2009 übernahm sie das Amt der Bundesministerin für Arbeit und Soziales. Als erste Frau in der Geschichte Deutschlands führt sie seit Dezember 2013 das Bundesverteidigungsministerium. Wie die politische Karriere von Ursula von der Leyen weiter verläuft, erfahren Sie in unseren Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Ursula von der Leyen —

— ANZEIGE —